Lackqualität der Tipo`s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also mein Rentnergrau war 1A obwohl ich alle 2-3 Wochen durch die Waschanlage gefahren bin und Karl innerhalb der 2 Jahre und 3 Monate nur einmal gewachst habe......er hatte Null Flugrost und nur einen kleinen Kratzer sowie 2 Steinschläge in der Stoßstange vorne unter jeden Scheinwerfer einen..... :) :) :)

      Claudis 500er in der selben Farbe hat wesentlich mehr Kratzer sowie auch Steinschläge......lief ja auch 7 Monate als Vermietfahrzeug….

      Mein schwarzer Panda ist da wesentlich empfindlicher.....aber wozu habe ich einen Sohn der Lacker ist.....außerdem darf ein Auto was über 8 Jahre ist auch Kampfspuren haben.....ich habe ja auch Falten und graue Haare.... :) :) :)

      Nino wenn Du mal Hilfe brauchst....mein Sohn verlangt 25 Euro die Stunde + Material...… für Dein Auto braucht er so 3-4 Stunden.....also ca. 100- 125 Euro...... :D :D :D

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Fiat Panda Modell 169, 1.1 mit 54 PS, Ford Kuga 4x4

    • Der Andy schrieb:

      Ich bin nicht Sklave meines Autos. Ich will es benutzen. Und wenn man ein Auto benutzt, dann leidet es. Ist eine alte indianische Weisheit.
      ?( Seit wann hatten die Indianer Auto´s? ;)


      Hast aber Recht.

      Man kann es unter Umständen übertreiben.


      Wobei ich mich auch schon ertappt habe, beim parken auf Parkplätzen eine etwas weniger frequentierte Ecke auszusuchen, damit mir kein anderer ´ne Schmarre ran haut. :rolleyes:
      Grüße Don Dirk


      ...Mich erschüttert nichts.

      Ich habe 3 Kinder :D

      Mein Tipo: Kombi, Maestro Grau, 1.4 Easy, 6 Gang, Navi, Tempomat, Sitzheizung, Klima, Tech + Style Paket, schwarze Seitenblinker

    • dorni schrieb:

      Der Andy schrieb:

      Ich bin nicht Sklave meines Autos. Ich will es benutzen. Und wenn man ein Auto benutzt, dann leidet es. Ist eine alte indianische Weisheit.
      ?( Seit wann hatten die Indianer Auto´s? ;)
      Na hör mal- natürlich hatten die Indianer keine Autos.
      Die im Buch verfassten Weisheiten zu diesem Thema beziehen sich auf die von den Bleichgesichtern erbeuteten Kutschen und Planwagen. Die haben sie dann mit Bärenscheiße und Mufflon-Urin eingerieben und waren auch sauer, dass die Witterung und die Squaw- Waschanlagen dem Zustand trotzdem zusetzten.

      Mein Tipo: Bellezza bianca LEANDRO, 1.4 16V Limo,weiss,einfachste Ausstattung, Harley Davidson FXSTBI Softail Nighttrain

    • Der Andy schrieb:

      mit Bärenscheiße und Mufflon-Urin eingerieben

      ...hilft das eventuell gegen unerwünschten Marderbesuch? Oder machen die dann ein Familientreffen draus, weil´s so gut riecht. :D
      Grüße Don Dirk


      ...Mich erschüttert nichts.

      Ich habe 3 Kinder :D

      Mein Tipo: Kombi, Maestro Grau, 1.4 Easy, 6 Gang, Navi, Tempomat, Sitzheizung, Klima, Tech + Style Paket, schwarze Seitenblinker

    • dorni schrieb:

      Der Andy schrieb:

      mit Bärenscheiße und Mufflon-Urin eingerieben
      ...hilft das eventuell gegen unerwünschten Marderbesuch? Oder machen die dann ein Familientreffen draus, weil´s so gut riecht. :D
      Also, meine Lieben,

      natürlich könnte ich vom Hundertsten ins Tausendste kommen. Aber ich kann Euch nicht die Welt erklären, weil ich gleich arbeiten muss.

      Ich empfehle aber Jedem, sich eine kleine Auswahl Standard- Werke an Handbüchern zuzulegen.

      Da ist Vieles erklärt und auch aufwendig bebildert.
      Im Indianischen Weisheiten- Handbuch zum Beispiel ist auch eine Duft- DVD enthalten.
      Da kannst Du gerne mal ne Nase nehmen, und bei Deinem nächsten Familientreffen das Teil mal in den DVD- Player schieben, dann wirds ne billige Party für Dich.

      Grüße von mir an Euch Alle.

      Mein Tipo: Bellezza bianca LEANDRO, 1.4 16V Limo,weiss,einfachste Ausstattung, Harley Davidson FXSTBI Softail Nighttrain

    • Also wer was gegen Marder machen will da habe ich was gehört was zu 100% helfen soll.
      Man macht mit Dachlatten ein großes Rechtecke so groß wie das Auto ist und bespannt das mit Draht und legt es auf den Boden und stellt das Auto darauf. Die Viecher mögen den Draht nicht unter ihren Pfoten und gehen zum nächsten Auto . Ausprobiert hab ich es nicht da ich Garage habe.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Fiatfantom schrieb:





      Nino wenn Du mal Hilfe brauchst....mein Sohn verlangt 25 Euro die Stunde + Material...… für Dein Auto braucht er so 3-4 Stunden.....also ca. 100- 125 Euro...... :D :D :D

      LG Thomas :thumbup:
      Thomas das hört sich gut an statt 400-500€ was die hier verlangen, mein Bruder kennt auch jemand, muss noch Nachfrage was er verlangt. Wie viele Km sind es von Heilbronn aus zu dir?

      Mein Tipo: Fiat Tipo SW 1.6 E-torQ Lounge 81 kW Automatik , Cinema Schwarz Metallic, Lounge Business Packet , 18 Zoll Diamant, Ez 02/2017, H&R Federn 35/30 mm, Getönten Scheiben, CSR Spoiler-Kit

    • Nun aber mal zurück zum eigentlichen Thema.
      Bekommen die hellen Lacke bei Fiat wirklich Rostnasen ?
      Das sieht ja dann furchtbar aus.
      Das wäre zum Beispiel was, wo ich verrückt werden würde.
      Sollte man da an besonderen Stellen drauf achten ?
      Welche Stellen sind das ?
      Hat jemand diese Rostnasen schon?

      Mein Tipo: Bellezza bianca LEANDRO, 1.4 16V Limo,weiss,einfachste Ausstattung, Harley Davidson FXSTBI Softail Nighttrain

    • Thomas das könnte Justin auch bei mir machen und einige Steinschläge weg machen wenn er Lust dazu hat.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • manni schrieb:

      Also wer was gegen Marder machen will da habe ich was gehört was zu 100% helfen soll.
      Man macht mit Dachlatten ein großes Rechtecke so groß wie das Auto ist und bespannt das mit Draht und legt es auf den Boden und stellt das Auto darauf. Die Viecher mögen den Draht nicht unter ihren Pfoten und gehen zum nächsten Auto . Ausprobiert hab ich es nicht da ich Garage habe.
      Also wenn das wirklich hilft, wäre es eine geniale Idee.
      Macht sich nur schlecht, wenn man sein Auto an einer viel befahrenen Hauptstraße parken muß.

      Mein Tipo: Bellezza bianca LEANDRO, 1.4 16V Limo,weiss,einfachste Ausstattung, Harley Davidson FXSTBI Softail Nighttrain