Lackqualität der Tipo`s

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann man eigentlich Klarlack auftragen und ihn per Hand polieren? Ich denke mal, dass ich da ein insgesamt besseres Ergebnis erzielen kann.
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Lackqualität der Tipo`s

      Habe mir jetzt mal nen lackset gegönnt....

      lackmix.de/716B-RED-METALLIC-F…rlack-Haerter-Grundierung

      Werde das mal an diversen kleinprojekten testen.

      Mitunter auch eine sache die ich von @Haro1184 noch bekomme. Hier sei erwähnt: ich hab dich nicht vergessen. :D Alles weitere wie besprochen... ;)

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Na dann lass mal bitte dann hören ob du es empfehlen würdest :thumbup:
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Lackqualität der Tipo`s

      Fiatfan90 schrieb:

      Na dann lass mal bitte dann hören ob du es empfehlen würdest :thumbup:
      Ich denke das dass was ich mir da besorgt habe bei laibe kein brauchbares mittel für dein Problem ist. Ich denke es ist eher was um kleine teile zu lackieren. Für große flächen ist das nix. Also zumind. Für meine lackiererlaienfinger.... :)

      Über den rest können wir uns aber unterhalten....

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Jo, die Lackqualität finde ich auch top. Beim dunklen Lack sieht man halt schneller was und bei uns sorgen nur ständig Umfeld, unfähige Lackierer etc für böse Überraschungen.
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Lackqualität der Tipo`s

      Neu

      Hat einer von den lackiercracks hier ne idee was ich am besten mit den spraydosendüsen nach der nutzung machen sollte? Ich hätte se ja abgezogen und kurz in Verdünnung gelegt. Oder gibts nen anderen trick die wieder sauber bzw. Dauerhaft brauchbar zu machen....

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Neu

      tuxedo21 schrieb:

      Hat einer von den lackiercracks hier ne idee was ich am besten mit den spraydosendüsen nach der nutzung machen sollte? Ich hätte se ja abgezogen und kurz in Verdünnung gelegt. Oder gibts nen anderen trick die wieder sauber bzw. Dauerhaft brauchbar zu machen....

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

      Ja, natürlich gibt es da einen Trick: Wenn Du fertig bist mit sprühen immer die Dose falsch herum halten (also auf den Kopf drehen) und das Ventil kurz 1-2 sec. leer sprühen, bis keine Farbe mehr raus kommt. Dann ist das Ventil frei und kann zig mal verwendet werden. Andernfalls bappt es mit Farbe zu und ist unbrauchbar. Bemerkung am Rand: Auf den meisten Sprühdosen steht drauf, dass man nach Benutzung das Ventil auf dem Kopf stehend leersprühen soll.

      Edit:
      @mosquito70 war schneller.
      Viele Grüße,

      Klaus... Tiposi und italophil :1f1ee-1f1f9:

      Mein Auto: Tipo Sport in Gelato-Weiß - Spoilerlippe, Seitenschweller, Heckdiffusor und alle anderen Anbauteile in Glanz-Schwarz - 1.4 Liter T-Jet Turbobenziner - Der Tipo ist und bleibt technisch im Serienzustand - Ansonsten: Alles tipi topi mit meinem Tipo.

    • Neu

      Hab nun durch einen anderen Lackierer erfahren, dass an der Stelle noch hauchdünn Klarlack drauf ist bzw der Basislack ganz glatt dort ist, weshalb die Stelle nun safe ist und er meinte, dass man da auch folieren kann.
      Hat da jemand Erfahrungen mit Folien. Die müssten ja eigentlich so eine Stelle gut vor äußeren Einflüssen schützen können. Der Lack soll ja dort sogar vor der UV Strahlung besser geschützt sein.
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Neu

      @Fiatfan90 ja dafür sind Folien gedacht um den Lack zu schützen und nebenbei gut auszusehen.

      Das machen sehr viele bei Fahrzeugen mit Mattlack, da wird das Fahrzeug vollfoliert in der Farbe vom Lack, damit der Mattlack tadellos aussieht wenn der Wagen verkauft wird. Mattlack ist ja suuuper empfindlich.
      Aber generell empfiehlt sich Folie bei jedem Lack, wenn man den Lack Jahrelang schützen möchte!

      Man muss nur den guten Folierer haben, sonst wird's blöd. *Hust*

      Mein Tipo: Tipo Multijet Easy, 1.6l Dieselmotor, 120PS, DCT Automatik, Lackfarbe Cinema Schwarz, Vollfolierung in Lively Green, von 07/16

    • Neu

      Meine Folien halten seit Jahren auf dem Dach, der Frontlippe und an der Seite. Und wenn sie sich löst kommt was Neues! 8o
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Neu

      Hab mir extra nämlich eine kleine Folie mit dem traditionellen Fiat Logo (die schrägen Quadrate mit Buchstaben) bestellt, die perfekt auf die Stelle passt. Extra in mattschwarz, damit es professionell aussieht. Laut Hersteller sind die sehr beständig, halten 7 Jahre und halten auch diverse Beanspruchung aus. Das wäre ein sog. Sponsorenaufkleber von Wraparts.
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fiatfan90 ()