Produktwarnung: Fußmatten in "Erstausrüsterqualität"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist sich Produkt aus nationalistische und sozialistische Zait, besonders gut geeignät für Propaganda, Lügen, Ablenkung und Spppooort! Eignet sich zudäm für saugen auf die nasse in Fußraum, schlagen Mücke tot oder verpacken Kohlkupf auf Ackär! ;)
    • Ich habe zumindest optisch die gleichen Matten gekauft und bin damit sehr zufrieden. Sie passen in meiner Limo perfekt inkl.Befestigung. Ich gebe zu bedenken das die Befestigungspunkte und auch der Schnitt der Matten beim Kombi/Hatch nicht identisch mit der Limousine sind. Das hatten wir hier doch schon mal :D . Es ist unbedingt notwendig das ihr beim Kauf darauf achtet sonst rutscht's, passt nicht und der Ärger ist vorprogrammiert. :thumbup: .

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • FormatC schrieb:

      Dann sollte der Verkäufer aber nicht "alle Tipo" reinschreiben :)
      Du aber das ist doch überall so! Das sind Großhändler, die Tausende von Teile im Angebot haben, sich nach den Angaben der Hersteller richten und jut is. Dazu ist der Tipo "noch" eine Randerscheinung, mit dem sich keiner befasst und sagt "Leute...also ich weis das es hier verschiedene Halterungen gibt". Das wussten wir doch bis vor kurzem nicht mal, als Mosquito das hier gepostet hat. Viele Händler wissen das HEUTE noch nicht, mir hat man auch Fußmatten für den HB in die Limo bei der Abholung gelegt und sich entschuldigt, dass im Werk wohl was schief gegangen sein muss, weil die Halterungen nicht passen! ;)

      Das ist leider generell so, der uninformierte Kunde verlässt sich darauf das bei Ebay oder Online-Shops steht "passt für Auto XY von 1994 bis 2003", so du kaufst das dann und es passt nicht. Klar weil der Kenner weis, z.b. bei meinem alten Omega, Lambdasonde XY wurde nur ein JAhr mit der Kabellänge gebaut oder Sensor XY ist 1,2 Millimeter länger beim Kurbelgehäuse. Hersteller, Lieferanten und Händler müssten hier genauer arbeiten, aber bei der Masse an Modellen, Marken und technischen Änderungen, kaum möglich......

      Wie bei Opel, da wissen die Stümper nicht mal von Änderungen bei Orginal Ersatzteilen ;)
    • Rubberrabbit schrieb:

      FormatC schrieb:

      Dann sollte der Verkäufer aber nicht "alle Tipo" reinschreiben :)
      Du aber das ist doch überall so! Das sind Großhändler, die Tausende von Teile im Angebot haben, sich nach den Angaben der Hersteller richten und jut is. Dazu ist der Tipo "noch" eine Randerscheinung, mit dem sich keiner befasst und sagt "Leute...also ich weis das es hier verschiedene Halterungen gibt". Das wussten wir doch bis vor kurzem nicht mal, als Mosquito das hier gepostet hat. Viele Händler wissen das HEUTE noch nicht, mir hat man auch Fußmatten für den HB in die Limo bei der Abholung gelegt und sich entschuldigt, dass im Werk wohl was schief gegangen sein muss, weil die Halterungen nicht passen! ;)
      Das ist leider generell so, der uninformierte Kunde verlässt sich darauf das bei Ebay oder Online-Shops steht "passt für Auto XY von 1994 bis 2003", so du kaufst das dann und es passt nicht. Klar weil der Kenner weis, z.b. bei meinem alten Omega, Lambdasonde XY wurde nur ein JAhr mit der Kabellänge gebaut oder Sensor XY ist 1,2 Millimeter länger beim Kurbelgehäuse. Hersteller, Lieferanten und Händler müssten hier genauer arbeiten, aber bei der Masse an Modellen, Marken und technischen Änderungen, kaum möglich......

      Wie bei Opel, da wissen die Stümper nicht mal von Änderungen bei Orginal Ersatzteilen ;)
      Kann ich nur bestätigen. Die Teileidentifikation ist immer noch ein Manko, auch bei den Werkstätten. Ich habe mal einen Benzinfilter alleine austauschen wollen. Im Internet bestellt und was war das Ergebnis, er passte nicht. Schöne Schweinerei, wenn man den Aloten schon herausgenommen hat.....
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016

    • TipTop schrieb:

      na suppper - ick hab mir bereits Fußmatten online gekauft. Jetzt liegen die hier also rum und passen dann vielleicht nicht in meine Limo =O
      kannste ja zurück schicken!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • TipTop schrieb:

      na suppper - ick hab mir bereits Fußmatten online gekauft. Jetzt liegen die hier also rum und passen dann vielleicht nicht in meine Limo =O
      Das kannst Du ganz einfach überprüfen.
      Großer Abstand der Befestigungspunkte passt in die Limousine.
      Kleiner Abstand passt für Hatch und Kombi.
      Bilder zum vergleichen gibt's hier im Forum . :thumbsup:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • FormatC schrieb:

      Ich war auf der Suche nach Gummifußmatten für meinen Tipo, allerdings konnte der Händler nichts liefern, Mopar auch nicht.
      Da die Angebote im Drittanbieter-Handel ebenfalls überschaubar ausfallen, habe ich mich für die Matten von KH-Teile entschieden.
      KH-Teile bietet auf der eigenen Homepage und bei Amazon Gummimatten für den Tipo an und wirbt unter anderem mit:
      - Gummimatten Fiat Tipo in Erstausrüster Original Qualität,
      - hochwertige Gummimatten in Original Qualität
      - Produktsicherheit nach EU-vorgaben, DEKRA geprüft
      Ah, ja. Und was haben die Matten nun, was andere nicht haben?
      Geruchsneutral
      Original Fiat Befestigungssystem
      Nein, da liegt ihr jetzt falsch, wenn ihr das glaubt! Sie haben hingegen etwas anderes und zwar ein Problem, bzw. gleich mehrere:
      1.) Das Origial Fiat Befestigungssystem passt nicht, die Löcher in den Matten sind viel zu weit auseinander
      2.) Die Form stimmt nicht überhaupt nicht, die Matten passen nicht in den Tipo
      3.) Die Fahrermatte ist sogar gefährlich, weil sie durch Umklappen der Zunge die Kupplung blockieren kann
      4.) Sie stinken wie die schwärzeste, chinesische Gummi-Hölle.

      Bei Italo-Welt gab es dann doch noch passende Matten - der Preis ist der gleiche wie im Autohaus bzw. bei Mopar.
      Um mich hier besser zu verstehen, habe ich beide Versionen mal im Bildvergleich nebeneinander gestellt.
      Was Original und Nachahmung ist, sollte jeder selbst erkennen - hoffe ich zumindest ;)

      Die Fahrerseite ist geradezu lebensgefährlich und die Zunge links nicht durchdacht (gleich mehr):



      Hinten geht es gerade noch, aber es passt trotzdem nicht zu 100%:



      Nun aber wird es gefährlich. Mir ist diese "Zunge" ständig beim Fahren umgekippt. Verrutscht dazu noch die Matte,
      weil man sie nicht befestigen kann und sie sich zudem über den Befestigungsnasen im Boden mangels passendem
      Loch böse wölbt, dann kippt die Zunge schräg nach rechts und schiebt sich zwischen Fuß, Radkasten und Kupplungspedal!



      Noch einmal zusammenfassend zum Verständnis:
      Es geht hier nicht darum, irgendeine Firma, die billige chinesische Teile verkauft, zu schädigen oder schlecht zu schreiben.
      Aber es geht um nachweislich irreführende Werbung, bewusste Täuschung und Sicherheitsversprechen, die so nicht gehalten werden können.

      Also Jungs: Finger weg von solchem Kram, die Kostenersparnis rächt sich schon beim Einbau. Fahren sollte man damit schon gar nicht!
      Hallo @FormatC,

      Wir schätzen es sehr, wenn Kunden unsere Produkte, egal ob positiv oder negative bewerten. Sie geben uns damit die Chance unseren Service und Artikel stetig zu verbessern. Leider haben Sie im Vorfeld keinen Kontakt zu uns aufgenommen. Gerne hätten wir uns der Sache angenommen und es hätte sich eine positive Lösung gefunden.

      Es handelt sich hier um eine Fußmatten Set, die in der EU nach strengen Vorschriften produziert wird und welche von Hersteller für den Fiat Tipo einschlägig deklariert wurde. Da die Limousine 2015 auf dem Markt gekommen ist, wurden die Matten nach dieser Bauart gefertigt.

      Das Schrägheckmodell sowie der Kombi sind frisch auf dem Markt. Unverständlicherweise hat sich der Hersteller dann entschieden Befestigungen und Passform zu ändern, deswegen kam es hier zu dieser Passungenauigkeit.

      Wir bitten um Verständnis, dass wir bei der Vielzahl aller Fahrzeug-Neuerscheinungen nicht die Möglichkeit haben alles nachzuprüfen und verlassen uns hier auf die Angaben der Hersteller.

      Wir werden unsere Artikelbeschreibung dahingehend berichtigen.

      Da im Winter die Nachfrage nach Gummimatten stark ansteigt werden die Matten frisch aus der Produktion, ohne große Lagerzeit an den Kunden versendet. Hier kann es gelegentlich zu eine Nachdünstung des Gummis kommen, welche allerdings nach ein paar Tagen verflogen sein sollte.

      Viele Grüße, das Team von kh Teile
    • cxtreme1990 schrieb:

      Moment mal die Gummilippe passt bei der Limo aber auch nicht. Also bei der Fahrerseite die Fußablage sozusagen.
      Die gehört da einfach nicht hin.

      Und wenn man diese wünschenswerte Lösung schon anbietet, damit die Teppichfußauflage nicht zu sehr im Winter leidet, dann wenigstens die Lösung anderer Hersteller übernehmen, wo die Lippe sich um die Fußablage herumlegt und nicht wegklappen kann!
    • Ist es möglich das es da die Passgenauigkeit betreffend so eine große Streuung gibt? ?(
      Ich habe wie hier schon erwähnt zumindest optisch die gleichen Matten in meiner Limousine und die liegen wie eine 1. die Knöpfe passen und sie stinken nicht.
      Sind zwar von einem anderen Anbieter haben jedoch bei Ebay nur ca. € 20.-gekostet.
      Auch die Fußauflage bleibt wo sie soll. Ich würde sie wieder kaufen.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mosquito70 ()

    • Servus Leute,

      ich habe mir jetzt mal die erste Anschaffung fürs Auto gemacht und zwar Gummimatten original von Fiat aber sind echt gut.

      Links das Originale und rechts meine abgenutzten nach nem 3/4 Jahr schon krass
      Bilder
      • tmp_19354-20170317_144427-2124x1195-896x1593379978389.jpg

        584,75 kB, 896×1.593, 69 mal angesehen
      Die linke Spur sei mit dir xD

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB, colosseo grau metallic, ucon 7 (nav 3d + Dab),1.6 Diesel, Sitzheizung, 120 ps, 07/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DeDome ()

    • So ähnlich sehen meine nach einem Jahr auch aus. Aber das fiel mir schon nach wenigen Wochen auf, dass die nicht auf lange Lebensdauer ausgelegt waren......
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, EZ: 6/2016