U-Connect Navi-Update Tom Tom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • lieber Junge schrieb:

      Ich habe wie Gerd eben sagte, meinen alten TomTom Go 730, welchen ich mir vor 9 Jahren gekauft habe auch Karten-Updates gekauft.

      Das war ein Abo für 64 EURO und das waren dann in jedem Quartal eine neue Karte. Dieses habe ich 2016 (waren nur 2 Karten), 2017 u. 2018 (jeweils volles Abo) gemacht. Ich wollte es dieses Jahr auch machen, weil das Navi meine Eltern weiter nutzen wollen, und dann wurde mir ein Pop Up Fenster gezeigt, dass es, ob des Alters, für mein Navi keine Kartenaktualisierung mehr gibt.

      D.h. mich haben die Updates rund 180 Euro auf 3 Jahre gekostet. Also ich werde mir auf jeden Fall anhören, was man mir anbietet, wenn es so weit is, und ich den noch weiter fahre :whistling:
      Da liebe ich doch mein Garmin...Update dauert ca. 10min auf dem Laptop und sind kostenlos... ^^ :D ;)

      LG
      Andi

      PS: ...und Blitzer werden auch ALLE angezeigt :thumbup:
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • JD4040 schrieb:

      Nicht die Anwendersoftware mit dem Betriebssystem verwechseln!
      Als Basis soll auf den Uconnects das Android OS anstatt Microsoft!
      Dann gibt es auch Lösungen für andere Problemchen!
      dafür wird es aber viele andere neue Problem geben!
      Android (ist in meinen Augen) noch nicht reif für solche Anwendungen!
      Man schaue sich mal die Odyssee bei Android TVs an...
      Absoluter Krampf und Glücksspiel das man ein ordentlich funktionierendes Gerät hat.
      Und da handelt es sich "nur" um ein TV... (wo vor circa 5 Jahren ATV auf den Markt kam)
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • 19inchwheeler schrieb:

      JD4040 schrieb:

      Nicht die Anwendersoftware mit dem Betriebssystem verwechseln!
      Als Basis soll auf den Uconnects das Android OS anstatt Microsoft!
      Dann gibt es auch Lösungen für andere Problemchen!
      dafür wird es aber viele andere neue Problem geben!Android (ist in meinen Augen) noch nicht reif für solche Anwendungen!
      Man schaue sich mal die Odyssee bei Android TVs an...
      Absoluter Krampf und Glücksspiel das man ein ordentlich funktionierendes Gerät hat.
      Und da handelt es sich "nur" um ein TV... (wo vor circa 5 Jahren ATV auf den Markt kam)
      Natürlich gibt es neue Probleme mit einer neuen Plattform, aber es wird schneller Lösungen geben,
      bei Microsoft hat es immer ewig gedauert, weil sie alles in eigener Hand behalten und den Source nicht
      rausrücken.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V