Neue Bremsen werden fällig- nur welche?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Bremsen werden fällig- nur welche?

      Guten Morgen :)

      Bin seit gestern im Tipo-Forum und habe gleich meine erste Frage:

      Mein Tipo (ca. 50.000km) gelaufen, braucht hinten neue Bremsscheiben inkl. Beläge. Da ich eigentlich an meinen Fahrzeugen alles selbst mache, wollte ich eben die Teile im Internet bestellen. Ich kenn es noch von meinem Alfa 159, dass es manchmal mehr Varianten zur Auswahl gibt, jedoch findet man immer das passende für's Auto.

      Der Tipo jedoch treibt mich in den Wahnsinn - es gibt für die Hinterachse zwei verschiedene Größen an Bremsscheiben. Weiteres gibt es bei den Bremsbelägen welche mit- oder ohne Verschleißsensor...soweit ich gelesen habe, müsste mein 1.6 Multijet mit DCT die größeren Scheiben verbaut haben (glaub um die 264mm). Jedoch finde ich keine definitive Angabe, da ich beim Suchen mit der Fahrzeugnummer immer beide Größen angeboten bekomme.

      Nachmessen kann ich im Moment auch nicht, da das Fahrzeug nicht in meiner Nähe ist.

      Hat von Euch schon mal jemand die hinteren Bremsscheiben inkl. Beläge getauscht? Betrifft jetzt in erster Linie die Dieselfahrer mit DCT.

      Vielen Dank für Eure Hilfe und liebe Grüße

      Florian :)

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.6 Multijet DCT Lounge

    • Super - Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Bzgl. Verschleißanzeige - somit hat der Tipo auch vorne keine? Das schränkt somit die Auswahl wieder entsprechend ein.

      Mit Brembo habe ich bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Preis/Leistung meiner Meinung nach TOP.

      Ich frage mich nur, warum es somit für den Tipo an der Hinterachse zwei verschiedene Größen von Bremsscheiben gibt? ?(

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.6 Multijet DCT Lounge

    • Für die Limousine sind (für den großen Diesel) hinten 228er Bremsscheiben vorgesehen, alle anderen haben hinten 264er Bremsscheiben. Egal welche Motorisierung!

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Ruf einfach beim dein Fiat Händler an und gib deine Fahrzeugdaten an er wird dir schon sagen welche du brauchst :1f609:

      Mein Tipo: Fiat Tipo SW 1.6 E-torQ Lounge 81 kW Automatik , Cinema Schwarz Metallic, Lounge Business Packet , 18 Zoll Diamant, Ez 02/2017, H&R Federn 35/30 mm, Getönten Scheiben, CSR Spoiler-Kit

    • ninosiciliano schrieb:

      Ruf einfach beim dein Fiat Händler an und gib deine Fahrzeugdaten an er wird dir schon sagen welche du brauchst :1f609:
      Wirklich?!
      Wenn jemand bei mir anruft, sagt er bräuchte mal Daten damit er woanders was kaufen kann... Das gibt ne Abfuhr.
      Ok gut, kommt drauf an wer anruft... Aber kostenlose Auskunft spiele ich da nicht.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • Genau das ist mein Problem - ich habe meinen Tipo bei einem kleinen Händler (nicht FIAT) gekauft.
      Soweit ja auch kein Problem..allerdings erhalte ich eben bei sämtlichen FIAT Vertragspartnern eine Abfuhr wenn ich diese Daten etc. brauche.

      Bei den Teilehändlern (gibt ja genügend), bekomme ich immer nur die Preise, aber keine Details (Scheibengröße etc.).

      Irgendwie kann ich es ja auch verstehen, wer gibt schon gerne gratis Auskunft, wenn im Anschluss die Waren bei der Konkurrenz etc. gekauft werden?

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1.6 Multijet DCT Lounge

    • treff2000 schrieb:

      Genau das ist mein Problem - ich habe meinen Tipo bei einem kleinen Händler (nicht FIAT) gekauft.
      Soweit ja auch kein Problem..allerdings erhalte ich eben bei sämtlichen FIAT Vertragspartnern eine Abfuhr wenn ich diese Daten etc. brauche.

      Bei den Teilehändlern (gibt ja genügend), bekomme ich immer nur die Preise, aber keine Details (Scheibengröße etc.).

      Irgendwie kann ich es ja auch verstehen, wer gibt schon gerne gratis Auskunft, wenn im Anschluss die Waren bei der Konkurrenz etc. gekauft werden?
      schick mir mal per PN deine VIN. ich guck mal nach.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • btw: aber ihr müsst die Fiat Händler auch verstehen...
      wir zahlen massig an Geldern damit wir die Daten haben können!!
      Zahlen massig Geld damit wir die ganzen FCA Embleme draußen dran haben dürfen ect ect...

      und dann kostenlos Auskunft spielen? Nein Danke.
      Wenn ich das hier im Forum mache ist das mein privates Ding. Auf Arbeit schaue ich das ich meine Arbeitszeit dem Autohaus widme um Geld rein zu holen.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • Weil wir gerade bei den hintern Bremsen sind, darf nach 5000 km und 5 Monaten eine Scheibe so aussehen? Ich denke nicht, was sagt der Profischrauber dazu?
      PS beim 5 Türer mit gleicher Laufleistung sehen sie perfekt aus.
      Bilder
      • Bremsscheibe.jpg

        517,32 kB, 800×1.067, 191 mal angesehen
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi & 5 Türer S-Design, verflossen Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250
    • Erinnert mich an einen Fall bei den Autodoktoren auf VOX. Da war etwas in den Belägen drin und hat somit die Scheibe "beschädigt". Normal sieht das nicht aus. So sieht meine nicht nach 51000 km aus..
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Fiatfantom schrieb:

      Du solltest mal öfters Bremsen.....sonst kannst Du die Bremsscheiben bald tauschen..... :)


      LG Thomas :thumbup:
      Also ich fahre jeden Tag einen längeren Berg mit 12% runter und bremse schon bewusst nicht mit dem Motor, aber die Dinger sehen von Anfang an so aus, ich bekomme es nicht rausgebremst.
      Autos
      Aktuell Tipo 1,4 T-Jet S-Design Kombi & 5 Türer S-Design, verflossen Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250
    • Meine sahen anfangs auch so aus, da meiner vor dem Kauf ein paar Wochen draußen stand und somit die Scheiben ziemlich angerostet waren.
      Vorne waren sie ziemlich schnell wieder blank. Hinten hat es viel länger gedauert. Zum Glück hat der Tipo noch eine klassische Handbremse. Die habe ich zwischendurch immer mal wieder angezogen bzw. beim Bremsen damit nachgeholfen.

      Und nun nach 10.000 km ist es immer noch so, obwohl ich ein notorischer Wenigbremser bin.
      Gruß

      Jan

      Mein Tipo: Kombi "POP", 1.4 Otto 95 PS, rot-met., Klimaaut., Sitz- u. Zusatzheizung, 16" Alus, Chromtürgriffe, lack. Spiegel, 4 Rückfahrpieper u. a.

    • Mahatma1961 schrieb:

      Erinnert mich an einen Fall bei den Autodoktoren auf VOX. Da war etwas in den Belägen drin und hat somit die Scheibe "beschädigt". Normal sieht das nicht aus. So sieht meine nicht nach 51000 km aus..
      Jörg Du hast hinten Trommelbremsen..... ;) ;) ;) das Problem ist das die hinteren unterfordert sind, darum sollte man öfters mal stark abbremsen …... :) :) :)

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Fiat Panda Modell 169, 1.1 mit 54 PS, Ford Kuga 4x4