Radnarbe (Lager) defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Radnarbe (Lager) defekt

      Ja, eine knappe Woche, bevor der neue Kombi in meinen Besitz übergeht ist es passiert.

      Mit 51.000 Kilometer hat sich das rechte hintere Radlager und somit die gesamte Radnabe verabschiedet.

      Aber Glück im Unglück, dies ist vom der Garantie gedeckt, und ich hab bereits einen Leihwagen.

      Der Meister sagte nur vorsichtig, dass es passieren kann, dass ich eventuell hinten gleich neue Bremsen bekomme, weil die ziemlich mitgenommen aussehen, aber damit habe ich eh schon seit 10.000 Kilometer gerechnet.
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • Nein, also kurz zur Erklärung:

      Anscheinend ist an der Hinterachse das Radlager fest in die Radnabe integriert, daher kannst du nur alles auf einmal tauschen.

      Ja meine Werkstatt ist auch eher ratlos, da sowas eigentlich nicht vorkommt, nochdazu ist es plötzlich aufgetreten:

      Ich bin heute ca. 400 Kilometer gefahren, je Strecke 200 Kilometer.

      Am Vormittag merkte ich, dass der Wagen irgendwie anders (lauter) klingt.
      Am Nachmittag wurde es immer lauter und lauter - bin direkt in die Werkstatt.
      Rauf auf die Hebebühne und naja es ist deutlich zu hören, wenn der Reifen gedreht wird.


      So long, wenigstens läuft es auf Garantie :)
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • Es hat sich wohl nix geändert. Bei meinen Mito waren die Lager auch nach 60000 durch. Die Bremsen hielten etwas länger. Beim 500er hab ich die Lager bei etwa 70000 km getauscht

      Die vorderen Koppelstangen und Radlager musst ich beim Mito bei etwa 80000 km tauschen
      Das M32 Getriebe von Opel hat 90000 km geschafft.

      Bis auf die Kleinigkeiten ein tolles Auto. Nur leider nicht für eine Familie. Da ist selbst der 500 praktischer.

      Gut das mein Tipo erst 16000 km hat, dafür aber leider bereits der zweite Bremsensatz hinten ein sehr schlechtes Testbild hat.

      Mein Tipo: 1.4 TJet Lounge Sportwagon