LED H7

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das hat nichts mit einer Versicherungspflicht zu tun!

      Handelt ein Fahrer fahrlässig, sei es mit Alkohol, Drogen, seinem Fahrverhalten,
      oder auch mit unerlaubten Veränderungen am Fahrzeug, erlischt rein rechtlich
      der Versicherungsschutz! (Zivilrecht)
      Damit der Geschädigte nicht hinter dem Geld herrennen muss, hat der Gesetzgeber
      auch dieses geregelt. Die Versicherung muss die Kosten begleichen, kann sich das
      Geld dann vom Versicherungsnehmer zurück holen!
      Deshalb warten die Versicherungen das Strafverfahren ab und reagieren, wenn nötig
      dann in einem Zivilprozess.

      Und ja, es gibt Fälle wo der Versicherungsschutz erloschen ist!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Marco_tipo_SW schrieb:

      Ich hatte ja geschrieben, dass es nicht legal ist.. auch in der Schweiz nicht.

      Sobald ich den tüv machen muss, werde sie austauschen, ist ja eine Arbeit von 10min :)

      Fakt ist, man sieht mehr :)
      Hauptsache ist immer, der Gegenverkehr wird nicht geblendet!
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • 19inchwheeler schrieb:

      Fiatfantom schrieb:

      Ich kann Ralfs Aussagen nur bestätigen nach 30 Jahren im Versicherungsaußendienst..... wäre mir zu gefährlich.....

      Aber das muss jeder selber Wissen, denn jeder ist für sein Handeln selber Verantwortlich..... :)

      LG Thomas :thumbup:
      Gab es denn konkrete Fälle wo der Versicherungsschutz versagt wurde weil nicht genehmigte Teile verbaut wurden und der Unfall dadurch verursacht wurde?

      19inchwheeler schrieb:

      mosquito70 schrieb:

      Du bist ein Erwachsener Mann und für das was Du tust selbst verantwortlich. Verstehe mich nicht falsch ich möchte hier nicht mit erhobenem Zeigefinger irgend etwas verurteilen jedoch ist die Verwendung der Leuchtmittel in höchstem Maße illegal.
      Spätestens bei einem Unfall bei dem jemand behauptet Du hättest ihn geblendet wird Dir zu 100% die Schuld und sogar Vorsatz vorgeworfen. Deine Versicherung wird jede Zahlung ablehnen und im Fall das dabei jemand körperlich zu Schaden kommt ist sogar eine Haftstrafe denkbar. Es mag sein das die Wahrscheinlichkeit dafür recht gering ist jedoch kann man so ein Handeln niemandem mit gutem Gewissen empfehlen. :D
      Da die Lichtleistung auch bei schlechten Retrofits mindestens 3x höher ist als bei H7 dürfte das jedem gewissenhaften Prüfer beim Test der Lampeneinstellung auffallen zumal dein Wagen nicht über die beim Einschalten des Lichtes übliche automatische Einpendelung der Leuchtweite verfügt. Jeder muss für sich entscheiden ob er bereit ist solche Risiken einzugehen.

      Fiatfantom schrieb:

      19inchwheeler schrieb:

      Fiatfantom schrieb:

      Ich kann Ralfs Aussagen nur bestätigen nach 30 Jahren im Versicherungsaußendienst..... wäre mir zu gefährlich.....

      Aber das muss jeder selber Wissen, denn jeder ist für sein Handeln selber Verantwortlich..... :)

      LG Thomas :thumbup:
      Gab es denn konkrete Fälle wo der Versicherungsschutz versagt wurde weil nicht genehmigte Teile verbaut wurden und der Unfall dadurch verursacht wurde?
      Mir selber sind aus meiner Kundschaft 2 Fälle bekannt wo die Versicherung bei der VK nicht geleistet hat und bei der Haftpflicht in Regress gegangen ist.....und da reden wir nicht um ein paar Euros..... :( Aber wie Ralf und ich schon erwähnt haben.....das muss jeder mit sich selber ausmachen.....

      wir sind hier um Spaß zu haben und nicht um jemanden zu Bevormunden oder zu Verurteilen...... :)

      LG Thomas :thumbup:
      DAS ist schon wieder etwas anderes.
      In D gibt es nun mal eine Versicherungspflicht und der kann sich eine Versicherung auch nicht entziehen! Haftpflicht heißt nicht ohne Grund PFLICHT.
      Was die Versicherung im Anschluss macht hat mit der Autoversicherung nichts mehr zu tun. Das geht dann andere rechtliche Wege.

      Und Bevormundung ist es auch jeden Fall wenn bei jedem solchen Thema immer sofort mit großem Besen geschwungen wird und ein Höllenszenario hervor beschworen wird.
      Und ich selbe kenne auch persönlich 2 Urteile wo eben fest gestellt wurde das die "illegalen" Tuningteile NICHT für die Unfälle ursächlich waren und die Versicherungen vollumfänglich dafür aufkommen musste.

      Daher kotzen mich solche "Pauschalaussagen" immer mächtig an. Weil sie eben nicht stimmen und dadurch immer mehr halbseidenes "Wissen" verbreitet wird.
      (habe gehört - da stand mal was geschrieben - hab da mal was gelesen)

      Ich will damit aber auch solche Sachen nicht gut heißen die illegal sind und den Straßenverkehr gefährden!
      Ein korrekt eingestellter Scheinwerfer mit illegaler LED Lampe ist mir immer noch lieber als ein schlecht leuchtender H7 Scheinwerfer so man selber nichts sieht!

      landesrecht.sachsen-anhalt.de/…c.part=L&paramfromHL=true

      Einfaches Bespiel, keine BE kein Versicherungsschutz

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4-16V 95 Pop Kombi

    • Fiatfantom schrieb:

      Marco_tipo_SW schrieb:

      ja das ist mir auch sehr wichtig.. nach dem austausch habe ich den Scheinwerfer neu eingestellt.
      Das heißt aber noch lange nicht das der Gegenverkehr nicht doch geblendet wird..... ^^ ^^ ^^
      LG Thomas :thumbup:
      Richtig Thomas, denn jeder Mensch empfindet Helligkeit anders!
      Ich z.B. gehöre zu den Lichtscheuengesindel, bei Resthelligkeit kann ich noch sehr gut sehen!
      Ich frage mich nur, wie wir früher Nachts mit der Kerze am Fahrzeug fahren konnten :D
      Was ich sehr positiv gegenüber früher empfinde, ist das dynamische Kurvenlicht und das Tagfahrlicht,
      wenn es denn auch hinten leuchtet.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V