Zoff um die Zellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zoff um die Zellen

      msn.com/de-de/auto/nachrichten…r-AAEiXdQ?ocid=spartandhp
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Mal sehen, in welche Richtung sich alles entwickelt. Der Automarkt ist sowieso im Wandel, da werden noch viele Köpfe rollen und auch die ein oder andere Marke verschwinden.
      Autoverkäufer, aber hier ausnahmslos privat unterwegs , Infos gebe ich aber nach Möglichkeit gerne weiter!

      1. Fiat Tipo Kombi TJet
      2. Abarth 595 Custom
      3. Alfa Romeo GTV
      Ich hol mir jetzt noch nen Ducato, dann kann ich meinen eigenen Handel aufmachen :D
    • Genau darüber hat letztens der Entwicklungschef von Hyundai (ex BMW) gesprochen in einem JP Video auf YT.
      Der meinte auch das Elektro nicht wirklich Zukunftsweisend sei und auch nicht so Nachhaltig wie angepriesen und das Hyundai (ich schätze mal diesen Koreanischen Hersteller meinen sie auch im Artikel) voll auf die Brennstoffzelle setzt und im laufe des nächsten Jahres ein neues Modell kommen soll was sich preislich unter dem Elektroantrieb einordnet und die Unterhaltskosten einem Diesel gleichen sollen.
      Er meinte auch das Deutschland nun so auf Elektro setzt ist ein großer Fehler weil man dadurch alle anderen Möglichkeiten verpasst.
      Bei Bedarf kann ich das besagte Video hier mal verlinken.

      Mein Tipo: Tipo Kombi S-Design MY19 1.6Mjet DCT

    • Die Brennstoffzelle kommt! Da geht kein Weg drann vorbei.
      Das Ganze hat starke Ähnlichkeit wie mit den Energiesparlampen. Diese Lampen wurden vor ein paar Jahren massiv auf den Markt geschmissen (deutlich teurer als normale Glühbirnen), und waren ja soooooo umweltfreundlich (auch hier die Ökonazis mit ihren ach so tollen Beweisführungen wie klasse diese Lunten sind). Bis sich zeigte, dieser Schrott ist hoch giftig. Und was kam danach, richtig LED. Anfangs sehr teuer, jetzt stink normaler Preis, und erheblich energiesparender als die Giftfunzeln.
      Dieser Akkuwahn geht in die Hose! Dieser Müll ist umweltschädlich ohne Ende. Bin ja mal gespannt ob unsere Autoindustrie das kapiert und dementsprechend reagiert. Die Koreaner jedenfalls haben es begriffen, und werden dadurch einen deutlichen technologischen Vorsprung erarbeiten.
      Tipo Kombi S-Design Vollausstattung 120 PS Diesel Automatik. 5,1 lt / 100 km

      Akku-Auto? Nein Danke!