Felgenreiniger versehentlich fürs Auto genommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Felgenreiniger versehentlich fürs Auto genommen

      Hallo an alle,

      ich hoffe jemand kann meine Angst um mein neues baby nehmen. Ich war bei uns um die Ecke bei einer neuen Waschanlage, bei der man selbst sein Auto waschen kann. Dort gab es drei verschiedene Farben von Düsen. Bei jeder Farbe gibt es verschiedene waschprogramme auszuwählen. So blond ich auch bin habe ich nur auf die farbe geschaut und nicht was eingestellt ist. Als ich mein Auto bereits komplett eingesprüht habe und der erste chip verbraucht war bemerkte ich das ich felgenreiniger auf das komplette Auto gesprüht habe :1f631: :1f631: :1f631: :1f926: ‍♀️.
      Ich könnte heulen, vor allem nachdem ich nun mich im Internet schlau gemacht habe, was passieren könnte. Kann es wirklich nun böse Flecken im Lack und verätzungen an den plastikteilen und Gummis geben?
      Ich hoffe nicht.
      So ein sch.... wie kann man nur so unvorsichtig sein :1f926: ‍♀️ :1f926: ‍♀️

      Mein Tipo: Fiat Tipo mirror Kombi

    • Ganz ruhig, sowas kann jedem passieren. Wenn du das gleich wieder runtergewaschen hast dürfte eigentlich nicht viel passiert sein, das Zeug braucht ja ne Weile um seine Wirkung zu entfalten.
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, klare Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet

    • Bei uns an der Tanke ist Felgen und Insekten Reiniger kombiniert......ich habe schon öfters das Auto komplett damit eingesprüht, speziell wenn das Auto Baumharz abbekommen hat weil unter einem Baum geparkt hatte......ist nur wichtig das dieser nicht trocknet, wenn man gleich in die Waschstraße fährt ist bei mir noch nie was passiert..... :)

      LG Thomas :thumbup:

      Mein Auto: Fiat Panda Modell 169, 1.1 mit 54 PS, Ford Kuga 4x4