„Fiat Chrysler ist ein zweitrangiger Autobauer“

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • „Fiat Chrysler ist ein zweitrangiger Autobauer“

      wiwo.de/unternehmen/auto/march…r-autobauer/24695428.html
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Jeder FCA-Service-Betrieb kann das. Und auch noch in 10 Jahren und darüber hinaus.

      Für jeden FCA-Kenner ist die News keine News, sonders das ist aufgewärmter Quatschvon vor 1 Jahr.

      Gerade der Satz: "kein eAuto, kein Hybrid" ist in einem halben bis einem Jahr absolute Makulatur!
      Schon Ende 2019/Anfang 2020 kommt der 500e komplett neu.
      Danach wird nach und nach die komplette FCA-Flotte umgebaut. Mild-Hybrid kommt flächendeckend 2020.
      Auch der Tipo-Facelift soll ab 2020 die neue Motorengeneration auch mit Mild-Hybrid kommen.

      Alfa und Jeep bekommen 2020 Markenübergreifend Plug-In-Hybride bei den stärkeren Motoren. Damit sind sie dann absolut UpToDate zu den Mitkonkurrenten...

      Also ganz ruhig bleiben. Wird schon alles seinen Weg gehen.

      Mfg
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"