Alfa Romeo Racing ernennt Alessandro Cinelli zum Leiter der Aerodynamik-Abteilung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alfa Romeo Racing ernennt Alessandro Cinelli zum Leiter der Aerodynamik-Abteilung



      Hinwil, 30. Juli 2019 - Sauber Motorsport AG, verantwortlich für Einsatz und Management des Formel-1-Teams Alfa Romeo Racing, hat Alessandro Cinelli zum neuen Head of Aerodynamics ernannt. Er folgt in der Position des Leiters der Aerodynamik-Abteilung auf Jan Monchaux, der ab 1. August 2019 im Team die Aufgabe des Technischen Direktors übernimmt.
      Cinelli kommt zu Alfa Romeo Racing von der Scuderia Ferrari, wo er seit 17 Jahren in verschiedenen Positionen innerhalb der Aerodynamik-Abteilung tätig war, zuletzt als Head of Aero Experimental Group. Cinelli tritt seine neue Stelle bei Alfa Romeo Racing zum 19. August 2019 an.
      Frédéric Vasseur, Teamdirektor Alfa Romeo Racing und CEO Sauber Motorsport AG:
      „Ich freue mich, Alessandro bei Sauber Motorsport und Alfa Romeo Racing willkommen zu heißen. Er wird Mitglied eines starken Aerodynamik-Teams, und wir können es kaum erwarten, dass er die dort bisher geleistete gute Arbeit fortsetzt. Die jüngsten Personalveränderungen stellen eher eine Evolution als eine Revolution dar. Sie zeigen, wie wir unsere Struktur weiter verstärken, mit der wir in den vergangenen Jahren Fortschritte erzielt haben."
      Alessandro Cinelli, neuer Head of Aerodynamics Alfa Romeo Racing
      „Ich freue mich wirklich auf meine neue Aufgabe bei Sauber Motorsport und die Herausforderung, als Head of Aerodynamics eine extrem talentierte Mannschaft zu leiten. Ich komme in dieses junge Team mit der Mission, auf Basis des vorhandenen soliden Fundaments Fortschritte zu erzielen und dabei zu helfen, gute Ergebnisse auf der Rennstrecke zu erzielen. Ich bin überzeugt davon, dass wir uns weiter in die richtige Richtung bewegen und noch mehr Erfolge erreichen können."
      Alessandro Cinelli

      Geburtsdatum:29. April 1975
      Nationalität:Italienisch
      Geburtsort:Rom, Italien
      Berufliche Laufbahn:
      2002 - 2019Head of Aero Experimental Group, Scuderia Ferrari
      Head of Aero Performance Group, Scuderia Ferrari
      Aerodynamik-Ingenieur Rennteam Scuderia Ferrari
      Aerodynamik-Ingenieur Testteam Scuderia Ferrari
      1998 - 2002Aerodynamik-Abteilung Williams F1
      1997 - 1998Aerodynamik-Abteilung Tyrrell F1
      Ausbildung:
      1993 - 1997Studium der Luft- und Raumfahrttechnik, Imperial College London

      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V