FCA streicht Schichten im Melfi-Werk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • FCA streicht Schichten im Melfi-Werk

      automobil-produktion.de/herste…en-im-melfi-werk-117.html
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Ich glaube mit diesem "Coladosenmotor" hat sich FCA keinen Gefallen getan.

      Der Opel Astra hat den neuen 1,2l-Dreizylinder mit 130PS (KEIN Peugeot-Motor!) auf WLTP-Verbrauch von 5,2l gebracht. Auf der AB-Testrunde (insgesamt 158km Stadt-Land-AB incl. 20km Vollgasanteil) lag der Motor bei sagenhaften 5,6l/100km - das ist schon ein Wort!
      Ähnliches kann man von PSA, oder auch von den VW-Motoren berichten. Sogar der oft (zu Unrecht) gescholtene EcoBoost von Ford ist, normal gefahren, sehr sparsam!
      Diese sind sogar alle bei Vollgas "relativ" genügsam und kommen kaum über die 8l hinaus...

      Die neuen FireFly-Motoren von FCA verbrauchen deutlich mehr als die "alten" als Säufer verschrieenen Motoren!

      Warum soll ich mir den Renegade mit dem neuen FireFly mit 120PS kaufen, wenn dieser ca. 1,5-2l mehr Verbrauch hat als der alte 1,4l mit 140PS?
      Gleiches gilt für den 500X. Der neue geht kaum besser als der E-Torq 1,6l mit 110PS, säuft aber deutlich mehr...

      LG
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"