Der Tag X ist da!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Tag X ist da!

      Fiat gibt es nicht mehr!

      Die Analysten und Fachkundigen haben Recht behalten, Fiat gibt es nicht mehr!
      Alle Fusionsversuche sind gescheitert!

      Nun steht ihr vor der Aufgabe euch einen Neuwagen anschaffen zu müssen!
      Welcher Hersteller und Modell kommt für euch in Frage?
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JD4040 ()

    • Erstens würde ich auf dem Gebrauchtwagenmarkt nach einem schicken Tipo Kombi Ausschau halten.

      Zweitens könnte ich den 3er BMW meines Vaters mal irgendwann erben.

      Drittens käme ein Hyundai i40 Kombi oder ein schicker Mazda in Frage. Muss ja alles noch bezahlbar sein. :)

      Lang lebe Fiat! :rolleyes:
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • nee..."Blitz" ....davon düsen mir schon viel zu viele im Lande rum.


      Wenn ich so aus dem Fenster lunze und den Blick über die etwas mehr als 1000 Fahrzeuge hier vor dem Office gleiten lasse, würde meine Wahl so in Richtung "S" als Emblem werden.

      Ich meine aber nicht Saab, Skoda, oder Suzuki.... 8o
      Grüße Don Dirk


      ...Mich erschüttert nichts.

      Ich habe 3 Kinder :D

      Mein Tipo: Kombi, Maestro Grau, 1.4 Easy, 6 Gang, Navi, Tempomat, Sitzheizung, Klima, Tech + Style Paket, schwarze Seitenblinker

    • Wir hatten mal Astra Kombis als Firmenwagen, danach gab es Skoda Octavia Kombi!
      Erst war ich skeptisch, aber danach hätte ich ihn nicht mehr gegen den Astra tauschen mögen.
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Einen Skoda Yeti hatte ich auch mal. Gefiel mir auch ganz gut. Nur leider zu 100% VW :evil: .
      Ach ja, den gibt´s gar nicht mehr. Der Nachfolger haben sie in irgendwas mit einem Q am Namensende umbenannt.
      Gruß

      Jan

      Mein Tipo: Kombi "POP", 1.4 Otto 95 PS, rot-met., Klimaaut., Sitz- u. Zusatzheizung, 16" Alus, Chromtürgriffe, lack. Spiegel, 4 Rückfahrpieper u. a.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Tipolino ()

    • dorni schrieb:

      nee..."Blitz" ....davon düsen mir schon viel zu viele im Lande rum.


      Wenn ich so aus dem Fenster lunze und den Blick über die etwas mehr als 1000 Fahrzeuge hier vor dem Office gleiten lasse, würde meine Wahl so in Richtung "S" als Emblem werden.

      Ich meine aber nicht Saab, Skoda, oder Suzuki.... 8o
      Aha, ein Ssangyong..... :D so heissen doch die fahrenden Reiskocher, oder?!
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Verdammte Axt. X/ ... da ging mir doch glatt noch was mit "S" durch die Lappen, was ich ausschließen wollte. :D


      Eigentlich, wenn auch "Beschiss-Auto"-Hersteller, meinte ich Seat. Unseren "ALI" mag ich nicht missen.
      Grüße Don Dirk


      ...Mich erschüttert nichts.

      Ich habe 3 Kinder :D

      Mein Tipo: Kombi, Maestro Grau, 1.4 Easy, 6 Gang, Navi, Tempomat, Sitzheizung, Klima, Tech + Style Paket, schwarze Seitenblinker

    • VW! Bäh :evil:

      Obwohl, die Extrakohle nach dem Rechtsstreit wegen des Dieselbeschisses war auch nicht verkehrt :D . Nur dämlich und ärgerlich, dass ich erst nach einem langwierigen und viele Nerven kostenden Rechtsstreit über mehrere Instanzen etwas bekam.

      Ohne eine gute Rechtsschutzversicherung würde ich das übrigens niemandem raten. Denn die Streitkosten waren emorm. Ich meine so alles in allem +-5.000,-, die VW noch obendrauf zahlen musste. Bei einem Urteil zugunsten VW und wenn ich keine RS-Versicherung gehabt hätte, wäre das zu meinen Lasten gegangen und ich wäre auf der fast unverkäuflichen Karre sitzen geblieben.
      Gruß

      Jan

      Mein Tipo: Kombi "POP", 1.4 Otto 95 PS, rot-met., Klimaaut., Sitz- u. Zusatzheizung, 16" Alus, Chromtürgriffe, lack. Spiegel, 4 Rückfahrpieper u. a.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tipolino ()

    • Der Tag X ist da!

      VW nee danke,die sollen doch wieder beschissen haben....Eventuell oder vielleicht oder doch nee, so lange es italienisch PKWs gibt ,kommt nix anderes ins Haus,

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      :1f918: :1f480: :1f918: Hart aber Herzlich :1f918: :1f480: :1f918:










      Fiat Tipo Hatchback MY 18 1,6 MJET 120PS Lounge Gelato Weiß/licht-Regensensor/sichtpackt :1f918: :1f480: :1f918: :1f1ee-1f1f9: :1f918:
    • yellov20 schrieb:

      VW nee danke,die sollen doch wieder beschissen haben....Eventuell oder vielleicht oder doch nee, so lange es italienisch PKWs gibt ,kommt nix anderes ins Haus,

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Also entscheide dich, Fiat gibt es nicht mehr! :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • bravina schrieb:

      junge gebrauchte aus dem FCA Konzern, wie gesagt der tag X wird eh nicht kommen also rein hypothetisch :thumbup:
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil! :D


      Nun steht ihr vor der Aufgabe euch einen Neuwagen anschaffen zu müssen!
      Welcher Hersteller und Modell kommt für euch in Frage?
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • JD4040 schrieb:

      bravina schrieb:

      junge gebrauchte aus dem FCA Konzern, wie gesagt der tag X wird eh nicht kommen also rein hypothetisch :thumbup:
      Wer lesen kann ist klar im Vorteil! :D

      Nun steht ihr vor der Aufgabe euch einen Neuwagen anschaffen zu müssen!
      Welcher Hersteller und Modell kommt für euch in Frage?
      ja dann nur hypothetisch, der letzte von FCA :D wie gesagt wird sowieso nicht :whistling: passieren

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • yellov20 schrieb:

      VW nee danke,die sollen doch wieder beschissen haben....Eventuell oder vielleicht oder doch nee, so lange es italienisch PKWs gibt ,kommt nix anderes ins Haus,

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      so sieht's aus :thumbsup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • "Der Tag X ist da, Fiat gibt es nicht mehr, was könnte ich denn zukünftig fahren" usw.

      Sagt mal, geht's noch? Kann mich mal einer aufklären! Am Sonntag ist Tipo-Treffen in Michelstadt. Von wegen Fiat ist tot!
      Bereits die hypothetisch gestellte Frage zu einem fiktiven Markenwechsel sollte strafrechtlich verfolgt werden. Höchststrafe: lebenslänglich Golf fahren müssen!!!
      KH

      Immer diese Fake-News!
      .....und wenn es tatsächlich mal so kommen sollte, kauf ich mir Restposten, mit denen ich die nächsten 20 Jahre noch unterwegs sein kann. Danach werde ich wohl ohnehin keinen mehr brauchen. Zumindest nicht zum Selbstfahren.

      KH

      Mein Tipo: Fiat Tipo SW Lounge 1,4 120 PS, Benziner, Gelato weiß

    • karlheinz62 schrieb:

      "Der Tag X ist da, Fiat gibt es nicht mehr, was könnte ich denn zukünftig fahren" usw.

      Sagt mal, geht's noch? Kann mich mal einer aufklären! Am Sonntag ist Tipo-Treffen in Michelstadt. Von wegen Fiat ist tot!
      Bereits die hypothetisch gestellte Frage zu einem fiktiven Markenwechsel sollte strafrechtlich verfolgt werden. Höchststrafe: lebenslänglich Golf fahren müssen!!!
      KH

      Immer diese Fake-News!
      .....und wenn es tatsächlich mal so kommen sollte, kauf ich mir Restposten, mit denen ich die nächsten 20 Jahre noch unterwegs sein kann. Danach werde ich wohl ohnehin keinen mehr brauchen. Zumindest nicht zum Selbstfahren.

      KH
      Dann musst du dich aber beeilen, die aktuellen Last Minute Angebote sind schon alle vergriffen :D
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V