Tipo Serie 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo, hab gestern die Produktinfo zur Serie 1 bekommen. Gilt wie immer für Österreich, somit ist nicht auszuschließen, dass Deutschland andere Änderungen bekommt:

      Pop LimousineFolgende Ausstattungselemente sind ab sofort Teil der Serienausstattung:• Fahrersitz höhenverstellbar

      MirrorFolgende Ausstattungselemente sind ab sofort Teil der Serienausstattung:• Rückfahrsensoren• Mittelarmlehne vorne

      Folgende Ausstattungselemente sind ab sofort nicht mehr serienmäßig:• Chrom Zierelemente an Leiste unterhalb des Kühlergrills, Unterkante derSeitenfenster, Einfassung der Nebelscheinwerfer
      • Dachreling in Schwarz (bei Kombi)• Klimaautomatik (statt dessen Klimaanlage manuell)• Außenspiegelverkleidung in Chrom (statt dessen in Wagenfarbe

      Lounge+Folgende Ausstattungselemente sind ab sofort Teil der Serienausstattung:• Rückfahrsensoren• Rückfahrkamera• Regen- und Dämmerungssensor• Automatisch abblendender Innenspiegel• Geschwindigkeitsbegrenzer• Autonomer Notbremsassistent (AEB) (von 7 bis 200 km/h)• Chrom Zierelemente an Leiste unter Kühlergrill, Unterkante derSeitenfenster, Einfassung der Nebelscheinwerfer
      Folgende Ausstattungselemente sind ab sofort nicht mehr serienmäßig:• Beifahrersitz höhenverstellbar

      S-DesignFolgende Ausstattungselemente sind ab sofort Teil der Serienausstattung:• Sitzheizung vorne• Rückfahrsensoren• Rückfahrkamera• Regen- und Dämmerungssensor• Automatisch abblendender InnenspiegelFolgende Ausstattungselemente sind ab sofort nicht mehr serienmäßig:• 18“ Leichtmetallfelgen glanzgedreht (statt dessen 17“ LeichtmetallräderSchwarz)

      Tipo Familie:
      • Mirror: Die hintere Türverkleidung ist bei Serie 1 aus hartem Kunststoffanstatt wie bisher aus geschäumten.
      • Lounge+: Die Verkleidung der B-Säule ist bei Serie 1 matt schwarzanstatt glänzend schwarz.
      Alle Versionen außer S-Design: der Haltegriff auf der Fahrerseite wirdentfernt.
      • Alle Versionen: Die Handschuhfachbeleuchtung entfällt. Zusätzlichentfällt die automatische Verriegelung der Türen während der FahrtKombi:
      • Lounge+: Die schwarz glänzende Dachreling wird durch eine mattschwarze Dachreling ersetzt.Limousine:
      • Mirror und Lounge+: Die Einfassungen am Armaturenbrett, Lenkrad undSchaltknauf werden in Zukunft grau eingefärbt anstatt in Chrom-Optik.

      Einige Pakete ändern sich hinsichtlich Preis und oder Verfügbarkeit, das alles aufzulisten wäre zu viel.
      Falls jemand Fragen hat kann ich die gerne beantworten... wenn ich kann ;)
      Autoverkäufer, aber hier ausnahmslos privat unterwegs , Infos gebe ich aber nach Möglichkeit gerne weiter!

      1. Fiat Tipo Kombi TJet
      2. Abarth 595 Custom
      3. Alfa Romeo GTV - Finally verkauft , bleibt aber im Umfeld!
    • Das mit den serienmäßigen 17 Zöllern statt 18" beim S-Design finde ich eine sinnvolle Änderung, nicht jeder will sich mit den Kutschenrädern im Alltag rumplagen. Auch wenn es bei Fiat nur eine Gewinnmaximierung darstellt ...
      LG cuorus

      Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist.

      Mein Tipo: Limousine Lounge MY'19 1.4 16V, Amore-Rot-Metallic, H&R-Federn, Bilstein-B8-Stoßdämpfer, OZ HyperGT HLT 17", SPARCO Assetto Gara 16", BMC-Luftfilter / Piaggio Ape 50 E4

    • Wer jetzt nicht warten kann hat in einem knappen Jahr ein altes Auto, daher müßig darüber zu philosophieren, den der nächste Sport wird den firefly und 18er Serie haben, denke 150ps sind das Minimum und evtl. Full-Led Serie oder optional also wer warten kann bekommt nächstes Jahr ein ganz anderes fahrzeug :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Ja, genauso wie der 500X Sport den 240PS-Motor bekommen hat ...
      Wie gesagt, bei Fiat kann man sich erst sicher sein wenn der Wagen im Showroom steht. :)
      LG cuorus

      Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist.

      Mein Tipo: Limousine Lounge MY'19 1.4 16V, Amore-Rot-Metallic, H&R-Federn, Bilstein-B8-Stoßdämpfer, OZ HyperGT HLT 17", SPARCO Assetto Gara 16", BMC-Luftfilter / Piaggio Ape 50 E4

    • bravina schrieb:

      Wer jetzt nicht warten kann hat in einem knappen Jahr ein altes Auto, daher müßig darüber zu philosophieren, den der nächste Sport wird den firefly und 18er Serie haben, denke 150ps sind das Minimum und evtl. Full-Led Serie oder optional also wer warten kann bekommt nächstes Jahr ein ganz anderes fahrzeug :thumbup:
      Du glaubst doch wohl nicht das bei all den Änderungen, der Preis der alte bleibt?

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • cuorus schrieb:

      Ja, genauso wie der 500X Sport den 240PS-Motor bekommen hat ...
      Wie gesagt, bei Fiat kann man sich erst sicher sein wenn der Wagen im Showroom steht. :)
      die 200-240ps sind Systemleistungen in Kombi mit PHB,und kommt 2020-2021 zuerst im zwilling renegade :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Abwarten. So wie man FCA kennt ist es aber realistischer, dass der Tipo einfach ein leichtes optisches Facelift bekommt, ein paar neue Sonderausstattungen die der Markt momentan so vorgibt (Assistenzsysteme, Infotaiment/Connectivity) und den neuen 1.0 Firefly in zwei Leistungsstufen. Was natürlich nicht heißt, dass ich einen >120PS Motor im Tipo und vor allem in der Limousine, solange diese dann überhaupt noch hier angeboten wird, nicht begrüßen würde. ^^

      Vielleicht werden die 250Millionen ja auch einfach in die Produktion eines Tipo-SUVs gesteckt ...
      LG cuorus

      Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist.

      Mein Tipo: Limousine Lounge MY'19 1.4 16V, Amore-Rot-Metallic, H&R-Federn, Bilstein-B8-Stoßdämpfer, OZ HyperGT HLT 17", SPARCO Assetto Gara 16", BMC-Luftfilter / Piaggio Ape 50 E4

    • selbstverständlich bekommt der tipo den 1,33er mit 150ps,entsprechende testfahrzeuge sind um Turin bereits gesichtet worden, auch war das licht der Scheinwerfer anders als bei den momentanen Fahrzeugen.(italienische autoforen). :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • clobi schrieb:

      Keine Handschuhfachbeleuchtung? Oh je... muss derart gespart werden? :thumbdown:
      Eine Kleinigkeit, die ich ausgesprochen nützlich finde.
      .....absolut unverständlich, da gebe ich dir recht <X || ,ein Schelm wenn beim Facelift es wieder vorhanden ist :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Das ist so ein typisches Teil auf welches doch kein Mensch bei seiner Probefahrt drauf achtet. Okay, wenn ich das Audio haben möchte mache ich das nicht von einem beleuchteten Handschuhfach abhängig, aber man erwartet das doch eigentlich als Standard...
      LG
      Frank :)

      Mein Tipo: 1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import)

    • woodfoot schrieb:

      Das ist so ein typisches Teil auf welches doch kein Mensch bei seiner Probefahrt drauf achtet. Okay, wenn ich das Audio haben möchte mache ich das nicht von einem beleuchteten Handschuhfach abhängig, aber man erwartet das doch eigentlich als Standard...
      richtig ;)

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Hi!


      Also da sind einige Punkte, die mich als nächstes sicher nicht mehr zum Tipo greifen lassen, ein unbeleuchtetes Handschuhfach geht mal gar nicht und dass sich der Wagen nicht mehr automatisch zusperrt ab 20 km/h, ist in heutiger Zeit ein absolutes No-Go....
      FIAT-> Fährt Immer Alle Tage oder verkehrt: Tut Ausnahmslos Immer Fahren.

      Wer offen für alles ist, kann nicht ganz Dicht sein...

      Mein Tipo: Fiat Tipo 1.4 95 Easy Limousine, Sitzheizung, Tech-Paket, Sicherheitspaket, Komfortpaket

    • Ich bin auch gespannt. Jedoch schöner geworden sind die Autos bei Fiat durch die Facelifts bisher selten.
      Oft haben sich einige Dinge verbessert jedoch wurde auch vieles was bei den Urversionen toll war einfach gestrichen.
      Positiv finde ich jedoch das die Facelifts bei FCA in den vergangenen 30 Jahren immer recht moderat ausgefallen sind so das die vorherige Version nicht gleich wie ein alter Hut aussieht. Bei vielen Herstellern ist dies leider so.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps