Und schon der erste Werkstatt Besuch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und schon der erste Werkstatt Besuch

      Hallo zusammen . Wir mussten gestern unseren Tipo in die Werkstatt bringen .Auf den Weg von der Arbeit nach Hause zeigte er plötzlich im Display an das die Start Stopp Automatik deaktiviert ist und der Motor kontrolliert werden muss . :1f612: Heute könnten wir ihn wieder abholen auf die Frage was es war sagte man uns wir würden zu wenig fahren und es wäre ein Problem mit dem Partikefilter gewesen (defekt).Also der Wagen ist vom 25.07.19 und hat jetzt 2800 km gelaufen , finde das nicht zu wenig oder ?

      : Tipo Kombi 1.6 l 120 PS Diesel,in Rossa Amore Metallic, Sicherheitspaket, Lichtpaket, Navigationspaket

    • Also das der Partikelfilter so schnell zugeht, ist schon ungewöhnlich. Oder Du fährst mit Deinem Diesel wirklich nur so kurze Strecken und brichst jedesmal den Reinigungsprozess ab - zu erkennen ist dieser übrigens an einer leicht erhöhten Drehzahl und einem erhöhten Benzinverbrauch. Dauert ein paar Minuten und dann ist wieder alles normal.....

      Wie ist denn Dein Fahrprofil?! Ich meine, 2800 Kilometer in ca. 60 Tagen wären ca. 47 Kilometer am Tag. Anteil Stadt / Landstraße / Autobahn. Fahrtdauer.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Da bin ich überfragt und lasse den Experten den Vortritt.....bei .einem Diesel Astra konnte ich da kein Schema erkennen..
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Nein das kann man nicht an etwas fest machen.
      die Zahlreichen Sensoren für Abgasgegendruck, Temperatur, Nox, eine Lamdasonde usw liefern Werte aus denen das Steuergerät erkennt, bzw berechnet wie der Füllungsgrad des Partikelfilters ist und startet an Hand dieser Werte dann zu gegebener Zeit eine Regeneration.
      Man kann das auch gelegentlich riechen wenn man bei geöffnetem Fenster steht und eine Regeneration läuft oder gelaufen ist. Es riecht dann ähnlich wie schmorendes Plastik.

      Gruß Frank

      : Limousine, Lounge, 1,6 Mjet, schwarz, 16" Aluräder

    • Ich fahre seit 8 Wochen auch nur noch 2 x 18 Km je Tag, vorher 2 x 55 Km. Ich beobachte bei mir auch aufmerksam wie sich das entwickelt. Aber einmal die Woche Autobahn ist sicher nicht nötig, da wären die Werkstätten voll mit Fahrzeugen die eine Zwangsregeneration benötigen. Aber wenn man mal länger fährt dann ruhig mal ein wenig zügiger.

      Gruß Frank

      : Limousine, Lounge, 1,6 Mjet, schwarz, 16" Aluräder

    • vrider73 schrieb:

      Nein das kann man nicht an etwas fest machen.
      die Zahlreichen Sensoren für Abgasgegendruck, Temperatur, Nox, eine Lamdasonde usw liefern Werte aus denen das Steuergerät erkennt, bzw berechnet wie der Füllungsgrad des Partikelfilters ist und startet an Hand dieser Werte dann zu gegebener Zeit eine Regeneration.
      Man kann das auch gelegentlich riechen wenn man bei geöffnetem Fenster steht und eine Regeneration läuft oder gelaufen ist. Es riecht dann ähnlich wie schmorendes Plastik.

      Gruß Frank
      das ist auch eine Sache die ich nicht verstehe!
      Für jeden Mist gibt es Warnlampen, Symbole und Co...
      Kann man da nicht ein freundliches Symbol im Kombiinstrument platzieren welches einem signalisiert
      "DPF/OPF Regeneriation verbleibende Zeit xxx Minuten"
      Dann fährt man halt noch die 5-6 Minuten zu Ende und gut ist.
      Nein da muss man halt, wenn es blöd läuft und man die Regeneration nicht mitbekommt, dann in die Werke... :thumbdown:
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • Mahatma1961 schrieb:

      Also das der Partikelfilter so schnell zugeht, ist schon ungewöhnlich. Oder Du fährst mit Deinem Diesel wirklich nur so kurze Strecken und brichst jedesmal den Reinigungsprozess ab - zu erkennen ist dieser übrigens an einer leicht erhöhten Drehzahl und einem erhöhten Benzinverbrauch. Dauert ein paar Minuten und dann ist wieder alles normal.....

      Wie ist denn Dein Fahrprofil?! Ich meine, 2800 Kilometer in ca. 60 Tagen wären ca. 47 Kilometer am Tag. Anteil Stadt / Landstraße / Autobahn. Fahrtdauer.
      erhöhtem dieselverbrauch ^^

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Fipo schrieb:

      Hallo Frank Danke für die Antwort. Also heißt es jetzt 1 Mal die Woche auf die Autobahn ,kann man ja mit einen schönen Einkauf verbinden :1f601:
      Gruß Anja
      Hallo Anja, beobachte es wenn es nochmals vorkommt liegt ein anderer Grund vor, da du tatsächlich genug am tag fährst und auch Landstraße dabei ist. :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • 19inchwheeler schrieb:

      das ist auch eine Sache die ich nicht verstehe!Für jeden Mist gibt es Warnlampen, Symbole und Co...
      Kann man da nicht ein freundliches Symbol im Kombiinstrument platzieren welches einem signalisiert
      "DPF/OPF Regeneriation verbleibende Zeit xxx Minuten"
      Dann fährt man halt noch die 5-6 Minuten zu Ende und gut ist.
      Nein da muss man halt, wenn es blöd läuft und man die Regeneration nicht mitbekommt, dann in die Werke... :thumbdown:
      das sehe ich auch so

      : Tipo Kombi 1.6 l 120 PS Diesel,in Rossa Amore Metallic, Sicherheitspaket, Lichtpaket, Navigationspaket

    • 19inchwheeler schrieb:

      das ist auch eine Sache die ich nicht verstehe!Für jeden Mist gibt es Warnlampen, Symbole und Co...
      Kann man da nicht ein freundliches Symbol im Kombiinstrument platzieren welches einem signalisiert
      "DPF/OPF Regeneriation verbleibende Zeit xxx Minuten"
      Dann fährt man halt noch die 5-6 Minuten zu Ende und gut ist.
      Nein da muss man halt, wenn es blöd läuft und man die Regeneration nicht mitbekommt, dann in die Werke... :thumbdown:
      Genau davon ist man wieder weg gegangen, weil die leute ihre betriebsanleitung nicht lesen und dann erst recht in die werkstatt gerammelt sind, weil da auf einmal eine lampe leuchtet. Was der kunde nicht weiß, macht ihn nicht heiß. Die regeneration geht mittlerweile so zackig und ohne großen aufwand, dass sie sehr schnell abgeschlossen ist, autobahn oder sonstwas ist nicht mehr nötig, er macht die auch im stand an der ampel.

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1,4 T-Jet, Lounge, freundliches Schwarz, komplett ausgestattet

    • Sind jetzt total sauer .Heute auf dem Weg nach Hause das gleiche Spiel die gleiche Fehlermeldung und das nach 130 km Autobahn . Die können mir jetzt nicht erzählen wir fahren zu wenig .Der ist Freitag erst aus der Werkstatt gekommen :1f620: Bin jetzt Mal gespannt was es jetzt ist .Also so Stelle ich mir das nicht bei einen Neuwagen vor , :1f620:

      : Tipo Kombi 1.6 l 120 PS Diesel,in Rossa Amore Metallic, Sicherheitspaket, Lichtpaket, Navigationspaket

    • Was haben die den in der Werkstatt gemacht? Nur den Fehlerspeicher aus gelesen und gelöscht?
      Wenn ja ist es miese Werkstatt
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Eben a
      das glaube ich auch
      wenn die wieder nix machen kann ich dir meine Werkstatt empfehlen die machen den wagen wieder flott versprochen
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • So Auto wieder in der Werkstatt . Heute morgen telefonisch schon Dampf abgelassen :1f60f: Sind freundlich empfangen worden nur in die Augen schauen konnte uns keiner .Mal schauen was es jetzt ist . Jetzt haben wir einen Panda als Leihwagen ( gefällt uns auch ) :1f601: so als zweit Wagen .

      : Tipo Kombi 1.6 l 120 PS Diesel,in Rossa Amore Metallic, Sicherheitspaket, Lichtpaket, Navigationspaket