Fernlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachdem der Tipo für das Abblendlicht alleine Xenon Leuchtmittel verwendet, jedoch für das Fernlicht zusätzlich Halogen-Lm im Zusatzteil der Doppelscheinwerfer sieht man einen Unterschied in der Lichtfarbe beim Umschalten. Ich habe jetzt Philips RacingVision +150% H7 bestellt. Mal sehen ob die Lichtfarbe da besser passt.
      Aber an sich ist das Licht wirklich sehr gut. Die Ausleuchtung des Xenons, gerade auch in der Breite ist super und die Weite des Fernlichts ist die beste die ich je hatte. Danke Fiat!
    • Ach, ich dachte, dass auch das Fernlicht Xenon ist, wenn man das Lichtpaket nimmt.
      Da ärgere ich mich nun gar nicht mehr so schlimm, dass ich insgesamt nur die H7-Beleuchtung habe.
      Bei meinen Lampions habe ich für Abblend- und Fernlicht Osram Nightbreaker verbaut, und ich bin damit sehr zufrieden. Allerdings war der Einbau etwas kniffelig, weil man ja nicht sieht, was man tut.
      In meinem vorherigen Auto (Berlingo) hatte ich auch die Philips Racing 150% eingebaut. Die waren toll hell, aber hatten eine recht kurze Lebensdauer.

      Viele Grüße von Thomas
      8) :1f1e9-1f1ea:
      T hüringen
      i st die
      P erle
      O stdeutschlands :1f49a:

      Mein Tipo: 1.4 T-Jet Kombi, Cinema Schwarz, EZ 11.2018, Lounge, SHZ, RFK, Brink abnehmbare AHK, DAB, NAV+Uconnect

    • 200 Stunden, und da werden Dinger noch verkauft?
      Das ist eine Lebensdauer die selbst für das Fernlicht eindeutig zu wenig ist...

      LG
      Andi
      --------------------------------------------------------------------------------------------
      Huldigt ihm, denn er ist es ... der einzig wahre Gott der Schwarzwald-Elche :saint:
      ----------------------------------------
      rrooaarr - ich hab´ den Tiger im Tank - rrooaarr ;)

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Allerdings gehe ich davon aus, dass auch die Osram, die ich eingebaut habe, nicht sehr viel länger halten werden als die Philips, laut Datenblatt liegt die Lebensdauer auch nur bei 150 bis 250 Stunden.
      Ich bin gespannt.
      8) :1f1e9-1f1ea:
      T hüringen
      i st die
      P erle
      O stdeutschlands :1f49a:

      Mein Tipo: 1.4 T-Jet Kombi, Cinema Schwarz, EZ 11.2018, Lounge, SHZ, RFK, Brink abnehmbare AHK, DAB, NAV+Uconnect

    • mahnman schrieb:

      Ach, ich dachte, dass auch das Fernlicht Xenon ist, wenn man das Lichtpaket nimmt.
      Da ärgere ich mich nun gar nicht mehr so schlimm, dass ich insgesamt nur die H7-Beleuchtung habe.
      Bei meinen Lampions habe ich für Abblend- und Fernlicht Osram Nightbreaker verbaut, und ich bin damit sehr zufrieden. Allerdings war der Einbau etwas kniffelig, weil man ja nicht sieht, was man tut.
      In meinem vorherigen Auto (Berlingo) hatte ich auch die Philips Racing 150% eingebaut. Die waren toll hell, aber hatten eine recht kurze Lebensdauer.

      Viele Grüße von Thomas
      Fernlicht ist auch Xenon, der Tipo hat Bixenon. Die Halogen werden zusätzlich zum Xenon geschaltet beim Fernlicht, hast also bei Fernlicht beides, Xenon und Halogen.

      Und ja, das Xenonlicht beim Tipo ist gut und ausreichend, aber kein Vergleich zum richtigen Xenon mit 35 Watt oder gar LED, dafür entfällt die gesamte anfällige Technik mit der Leuchtweitenregulierung usw.
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, klare Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet, Ulter Sport ESD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bulliheizer ()

    • Adblue-Tipo schrieb:

      Nachdem der Tipo für das Abblendlicht alleine Xenon Leuchtmittel verwendet, jedoch für das Fernlicht zusätzlich Halogen-Lm im Zusatzteil der Doppelscheinwerfer

      Bulliheizer schrieb:

      mahnman schrieb:

      Ach, ich dachte, dass auch das Fernlicht Xenon ist, wenn man das Lichtpaket nimmt.
      Da ärgere ich mich nun gar nicht mehr so schlimm, dass ich insgesamt nur die H7-Beleuchtung habe.
      Bei meinen Lampions habe ich für Abblend- und Fernlicht Osram Nightbreaker verbaut, und ich bin damit sehr zufrieden. Allerdings war der Einbau etwas kniffelig, weil man ja nicht sieht, was man tut.
      In meinem vorherigen Auto (Berlingo) hatte ich auch die Philips Racing 150% eingebaut. Die waren toll hell, aber hatten eine recht kurze Lebensdauer.

      Viele Grüße von Thomas
      Fernlicht ist auch Xenon, der Tipo hat Bixenon. Die Halogen werden zusätzlich zum Xenon geschaltet beim Fernlicht, hast also bei Fernlicht beides, Xenon und Halogen.
      Und ja, das Xenonlicht beim Tipo ist gut und ausreichend, aber kein Vergleich zum richtigen Xenon mit 35 Watt oder gar LED, dafür entfällt die gesamte anfällige Technik mit der LLeichtweitenregulieru
      Genau das habe ich doch geschrieben ;)
    • Andis HP schrieb:

      200 Stunden, und da werden Dinger noch verkauft?
      Das ist eine Lebensdauer die selbst für das Fernlicht eindeutig zu wenig ist...

      LG
      Andi
      Wie lange hat man denn das Fernlicht effektiv an? Von einer dreiviertel Stunde Fahrtzeit morgens keine viertel und auf dem Heimweg zurzeit noch gar nicht. Also 800 Tage ;)
    • Ich halte von den Philips-Lampen nichts mehr. Die Power2Night war m.M.n. die letzte richtig gute "Tuning"-Birne von denen, deren Nachfolger haben mich in Sachen Leistung und Haltbarkeit nicht mehr überzeugt. Fahre seit Jahren nur noch Osram Nightbreaker in allen meinen Autos und bin sehr zufrieden. Aber ich denke, Osram vs Philips ist auch zum größten Teil eine Glaubensfrage. :)
      LG cuorus

      Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist.

      Mein Tipo: Limousine Lounge MY'19 1.4 16V, Amore-Rot-Metallic, H&R-Federn, Bilstein-B8-Stoßdämpfer, OZ HyperGT HLT 17", SPARCO Assetto Gara 16", BMC-Luftfilter / Piaggio Ape 50 E4

    • Adblue-Tipo schrieb:

      So, das war eine völlig unnötige Aktion. Die "Racing Vision" sind in den Tipo SW keinen Deut besser als die original Birnchen. Versuch mach kluch :1f602:
      Wir hatte die Philips auch drin.
      Hast du denn die Scheinwerfer neu eingestellt???
      Unser FFH hatte damals in unserem Beisein nach dem Wechsel alles neu eingestellt. Waren vom Werk her bescheiden eingestellt gewesen.

      Mein Tipo: Tipo Kombi Lounge 1,4 TJet Mediteraneoblau,Bi-Xenon,Tech-, Style Paket