Haustiere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer hat welches Haustier von Euch? 55
      1.  
        Hund (19) 35%
      2.  
        Katze (16) 29%
      3.  
        Pferd (1) 2%
      4.  
        Meerschweinchen (1) 2%
      5.  
        Reptilien (Spinne, Schlange...) (3) 5%
      6.  
        Vogel (3) 5%
      7.  
        Sonstiges (15) 27%
      8.  
        Kein Haustier (15) 27%
      Die Frage nach der Hundebox hat mich inspiriert: wer hat welches Haustier von Euch?!
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, Dachfolierung, EZ: 6/2016

    • Also offen gesagt....ich hab mich fast geweigert abzustimmen! Warum? Also so ein lächerliches Meerschweinchen gibst du an, aber so ein Edles Tier wie meinen Hasen muss ich unter sonstiges anklicken? Unerhört! Wenn ich das meinem Don Rabbitus mitteile, der fängt gleich an ein Tipo-Prospekt zu zernagen! ;)


      Und glaub mir, so ein deutscher Widder mit rund 7 Kilo.....den sollte man nicht unterschätzen! Selbst mein Hund, seines Zeichens ein Tibet Terrier kuscht vor dem und hat akzeptiert, nach dem großen Chef (also ich) kommt der etwas kleinere Chef, Hase Henry!

    • Bitte vielmals um Vergebung bei Don Rabbitus !!! Ist mir der Hase doch in der Liste "durchgerutscht". Falls es zu unserem Deal mit dem Navi gegen Rotweinflasche kommen sollte, lege ich noch ne Möhrenpackung bei. 8o :)
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, Dachfolierung, EZ: 6/2016

    • Mahatma1961 schrieb:

      Bitte vielmals um Vergebung bei Don Rabbitus !!! Ist mir der Hase doch in der Liste "durchgerutscht". Falls es zu unserem Deal mit dem Navi gegen Rotweinflasche kommen sollte, lege ich noch ne Möhrenpackung bei. 8o :)
      Als ich den Chef heute kurz behelligte um ihn mit einem Bündel Petersilie milde zu stimmen, ließ er ausrichten, dass er deinen Kommentar wohlwollend zur Kenntnis nimmt und sich gnädig zeigt! ;)
    • Ich sehe schon, es gibt da eine starke Korrelation Frau = Katzenbesitzerin....

      Zu Beginn meiner Berufslaufbahn durfte ich mal für einen Hersteller von Katzenstreu eine Marktanalyse des deutschen Marktes machen. Zu dem Thema gibt es sogar Diplomarbeiten. 8o
      Danach war icih aber Katzen- und Katzenstreuexperte. Ist aber schon 25 Jahre her.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, Dachfolierung, EZ: 6/2016

    • Rubberrabbit schrieb:

      Als ich den Chef heute kurz behelligte um ihn mit einem Bündel Petersilie milde zu stimmen, ließ er ausrichten, dass er deinen Kommentar wohlwollend zur Kenntnis nimmt und sich gnädig zeigt
      Sprechende Kanickel ?( .....muss wohl an der Petersilie liegen. :D
      Versuch es mal mit getrockneten Brennnesseln ;)
      Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken.
      Manchmal höre ich auch auf den Namen Gerd ;)

      Mein Auto: 500X OFF ROAD 1.6 E-torQ, Panda Lounge 1,2 8V

    • Angelheart schrieb:

      Das ist unser Kater Sony als Baby. Er war sehr krank als wir ihn mehr oder weniger "gerettet" haben. Er war lange in der Tierklinik und wir mussten Ihn regelrecht aufpäppeln.

      Und so sieht er jetzt mit 3 Jahren aus.
      Gott is der süß :love:

      Mein Tipo: Gelato weißes Schmuckstück (Limousine) ohne jeglichen Extra-Schnick-Schnack, Benziner

    • Umfragen, nein danke! :D

      Ich habe zwei Rottweiler, Mutter (7) und Tochter (4), beide mittlerweile kastriert.
      Benutze keinen Hundeknast (Box), Sie haben hinten im Discovery ihren Platz,
      sind aber mit Doppel-Gurten angeschnallt, aus diesem Grund brauche ich
      auch kein Trenngitter.

      Rubberrabbit schrieb:

      Und glaub mir, so ein deutscher Widder mit rund 7 Kilo.....den sollte man nicht unterschätzen!
      Da hast Du ja einen lieben und nicht dominanten Terrier, bei meinen Beiden gäbe
      es mit dem Karnickel keine friedliche Koexistenz. :evil:
    • Wir haben einen Kater der durch einen herzlosen Zeitgenosse in einen Sack gesteckt und in einer Mülltonne entsorgt wurde. Meine Frau fand in dort durch Zufall und brachte in mit zu uns. Da wir schon eine Katze hatten wollten wir ihn an eine befreundete Familie weitergeben. Ich bemerkte irgendwie das diese Katze was ganz besonderes ist und als die Bekannten bei uns eintrafen sagte ich spontan ich gebe die Katze nicht mehr her. Nun lebt Julius 4 Jahre bei uns und ist das liebste und interessanteste Tier das wir je hatten. Er lässt nie einen Zweifel daran aufkommen das er der absolute Prinz in der Familie ist. Er unterhält sich regelrecht mit uns. Wenn er Morgens aufsteht checkt er als erstes das Wetter dazu begibt er sich exakt einen Schritt vor die Tür.Bei Regen oder ähnlichen Scheußlichkeiten dreht er sofort auf dem Absatz wieder um und bleibt den Rest des Tages lieber im Haus bevorzugt erst mal neben dem Kamin. Für eine ausgewachsene Katze ist er sehr klein hält sich jedoch selbst für einen ausgewachsenen Tiger. Wenn ihm danach ist prügelt er sich sehr erfolgreich mit den Katzen in der Nachbarschaft die alle doppelt so groß sind wie er. Bei seinen Streifzügen durch den Hof marschiert er im Paradeschritt um keinen Zweifel an seiner Erhabenheit und absoluter Überlegenheit aufkommen zu lassen. Alle anderen Katzen flüchten nach Möglichkeit dann auf der Stelle oder legen sich sofort hin. Trinken will er aus Prinzip nur aus dem Springbrunnen von unserem Teich. Das Wasser mit Fischgeschmack muss wohl was ganz besonderes sein. Geschäfte werden jedoch ausschließlich im Haus auf seiner Toilette erledigt dafür kommt er extra nach hause.
      Dieses Bild entstand als Julius aus welchen Gründen auch immer beschloss ein überdimensionales Loch in unserem Garten zu graben.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mosquito70 ()

    • Ich hab nen Shih-Tzu/Malteser Mix.

      Eigentlich wollte ich immer nen Golden Retriever haben, doch so einer ist für unsere 2 1/2 Zimmer Wohnung zu groß, somit den kleinen Frechdachs (am Vormittag wird er von einer netten Dame "meiner Schwiegermutter") abgeholt dann ist er auch nicht alleine.

      Auf dem einen Bild hatte er Geburtstag und wurde ein Jahr :), jetzt ist er knapp 1 1/2 Jahre jung. Der Hase wäre für ihn auch nur nen Spielzeug denen guckt der immer auf dem Feld gerne nach und will gleich hinterher. Vor Katzen hat der riesen Angst am liebsten geht der denen aus dem Weg. Ich hab mal nen Test gemacht ob der sich mit Katzen versteht. Fehlanzeige die Katzen haben den lieber angegriffen und er hat sich versteckt haha.

      Das komische ist der versteht noch nicht das er mit den Weibchen einiges anstellen kann xD sein Körbchen musste daher die Stellung einnehmen xD hat nicht lange gehalten und ist schon demoliert haha
      Bilder
      • 13934950_1092742487472014_2300762756208499680_n.jpg

        43,9 kB, 464×814, 63 mal angesehen
      • 15036473_1177831112296484_4990399528940823321_n.jpg

        121,31 kB, 528×960, 63 mal angesehen
      Die linke Spur sei mit dir xD

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB, colosseo grau metallic, ucon 7 (nav 3d + Dab),1.6 Diesel, Sitzheizung, 120 ps, 07/2016

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DeDome () aus folgendem Grund: Einen Satz vergessen, Rechtschreibfehler, Leerschritt (als Bürokaufmann achte ich immer darauf xD)

    • DeDome schrieb:

      Ich hab nen Shih-Tzu/Malteser Mix.
      Ja, die kleinen Schisser. :thumbsup:

      Manche vergessen, das unabhängig von Größe und Gewicht auch die ganz
      Kleinen richtige Hunde sind.

      Meine Älteste bringt, wenn Sie beruflich ins Ausland muss Ihren
      Chihuahua zur Pflege. Für Joselito ist das aber eher ein willkommener
      Abenteuerurlaub. Wenn man sich dann die Unterschiede ansieht, die fallen
      natürlich recht extrem aus, kommt man schon ins Grübeln. Aber Joselito steht
      seinen Mann, frech wie Dreck, aber meine beiden Ladys lieben Ihn und fühlen sich
      direkt für den Zwerg verantwortlich. Das nutzt der Chaot natürlich aus, beim Gassi gehen
      stänkert er schon mal mit anderen Rüden, wenn es eng wird, stellt er sich unter einen der
      Rottis. Das sieht zum schießen aus, Zwerg unter einem Dinosaurier und dabei die große Klappe.
      Die anderen Hundebesitzer lachen sich dann auch meist schlapp.

      Mit Nachbars Kater hatte Joselito schon einige unangenehme Bekanntschaften gemacht,
      er hat es auch übertrieben und sich ein paar gefangen, jetzt weiß er wo es lang geht. :D
      Meine Beiden kennen den Kater schon als Welpen, sind richtig gute Kumpel, der darf sogar
      aus dem Napf fressen, was sonst unmöglich ist, man sieh, es geht alles, nur der Frosch, der hüppt.