Fiat kann auch anders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Ende des Jahres erscheinende Cross-Version bitte nicht mit einem eventuell geplanten Tipo-SUV verwechseln. Der Tipo-"Cross" wird lediglich eine Kunststoff-beplankte und höhergelegte HB oder Kombi-Karosserie sein, ähnlich dem Cross-Golf, Focus-Active oder auch dem 156 Crosswagon, aber natürlich ohne Allrad.

      LG cuorus

      Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist.

      Mein Tipo: Limousine Lounge MY'19 1.4 16V, Amore-Rot-Metallic, H&R-Federn, Bilstein-B8-Stoßdämpfer, OZ HyperGT HLT 17", SPARCO Assetto Gara 16", BMC-Luftfilter / Piaggio Ape 50 E4

    • Ja, der Tipo Cross wird wie der Focus Active sein, da ja solche Autotypen auch beliebt sind.
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Servus liebe Motorsportfreunde,

      kann ich absolut bestätigen. Als ich vor 2 Wochen meinen 2. Tipo kaufte (kommt Ende April), hat mich mein Dealer des Vertrauens extra auf den neuen Tipo SUV hingewiesen. Mir ist aber Raum lieber als Bodenfreiheit, daher wird's ein Kombi. :thumbsup:

      Mein Tipo: 1.6er Diesel 120PS Tipo Lounge (ALT) / NEW: TIPO Kombi 1.6er Diesel 120PS Lounge Passione Rot 17"Alus Xenon Navi DAB NS Popo-Heizung

    • cuorus schrieb:

      Diese Ende des Jahres erscheinende Cross-Version bitte nicht mit einem eventuell geplanten Tipo-SUV verwechseln. Der Tipo-"Cross" wird lediglich eine Kunststoff-beplankte und höhergelegte HB oder Kombi-Karosserie sein, ähnlich dem Cross-Golf, Focus-Active oder auch dem 156 Crosswagon, aber natürlich ohne Allrad.


      Der Alfa 156 :rolleyes: .
      Wie ich dieses Auto liebte :love:

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • Laut dem Herrn François soll es bis 2024 6 komplett neue Fiat Modelle geben:

      Emotionale E Autos:
      500 (2020)
      500X (2021)
      500L, aber in ganz anderer Form (2022)

      Rarionale Autos für alle und komplett selber aufbaubar a la Centoventi:

      Punto Erbe (2022)
      Tipo Erbe zwischen 4,40 und 4,60 m (2024)
      SUV

      Und eigentlich noch der neue Doblo, womit es dann 7 wären...
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Gerade eben habe ich diesen ebenfalls sehr schön geschriebenen Artikel zum Tipo gefunden:

      motorblock.at/fiat-tipo-ein-guter-tipp/amp/
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Das erste Bild vom neuen 500 ist aufgetaucht:
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Soweit ich weiß, kommt der neue Tipo 2024. Besser gesagt der Nachfolger, der komplett im Sinne des Centoventi sein soll.
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Hat dieses Modell dann noch etwas mit dem jetzigen Tipo gemein, bzw hat das überhaupt noch was mit einem Fiat zu tun (PSA-Motoren/Plattform)? Und wird überhaupt nochmal ein Tipo-Nachfolger kommen? Alles Dinge, die noch in den Sternen stehen ...
      LG cuorus

      Es ist nicht wichtig wie schnell ein Auto ist, sondern wie ein Auto schnell ist.

      Mein Tipo: Limousine Lounge MY'19 1.4 16V, Amore-Rot-Metallic, H&R-Federn, Bilstein-B8-Stoßdämpfer, OZ HyperGT HLT 17", SPARCO Assetto Gara 16", BMC-Luftfilter / Piaggio Ape 50 E4

    • Soweit ich weiß nutzt Fiat nur die Plattformen. Design, Motoren und einige andere Dinge kommen weiterhin von Fiat. Man muss ja auch bedenken, dass PSA bereits vor der Fusion ein großer Nutzer verschiedenster Dinge von Fiat war, wie zb Design, Motoren, Stahl, Elektrik und einiges mehr. Nun können sie da aber gemeinsam werkeln.
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • 2024,oje noch lange hin.wer weiß was bis dahin kommt, wie immer bei FCA keine Kontinuität zu erkennen, den der tipo läuft gut und trotzdem kommt kein direkter Nachfolger, lässt nur hoffen das FCA/PSA es in Zukunft besser machen.Dann evtl. Die Linie 308/Astra/tipo?/nuova Giulietta? Diese Hoffnung sehe ich eher unter tavares als unter Manley der evtl. Den Konzern sowieso verlassen wird.

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Manley ist aber auch kein schlechter Manager. Dass Jeep heutzutage so gut dasteht, hat FCA Manley zu verdanken.

      Und hier mal etwas abgewandeltes: Alfa kann auch anders :thumbup:

      de.motor1.com/news/401652/alfa…-gta-gtam-alle-infos/amp/
      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.

    • Der neue 500 wird morgen in Mailand vorgestellt. Es gibt aber schon die ersten Bilder:



      Mein Tipo ist ein Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi, 1,4 Benziner mit 95 PS, Easy Ausstattung mit dem Tech Paket und Mediterraneo-Blau-Lackierung, Tuning: Tipoeinstiegsleisten aus Edelstahl, Tricolore Badges an den B-Säulen, Gummilippe und Motorhaubenschlossabdeckung, sowie Tipo Gummi Fußmatten und Kofferraumwanne, und eine Fiat Kofferraumbox.