Unterschied DCT Tipo vs. 500X

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschied DCT Tipo vs. 500X

      Hallöchen.

      Ich habe heute meinen Tipo in die Werkstatt gebracht (Reifen umstecken und Klappern in der Türe)

      Ich habe alf Leihwagen einen Fiat 500X 120 PS Diesel mit DCT erhalten.

      Somit sollten Motorisierung und Getriebe eigentlich genau das gleich wie bei meinen Tipo sein.

      Allerdings schaltet der 500X bei weitem sanfter und sportlicher.
      Außerdem finde ich, dass er mehr Durchzug hat.


      Woher können solche Unterschiede kommen??
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • Also Mood Selector gibt es nicht.

      Und ja, dass mit der Abstimmung... wäre zwar eine Erklärung, aber ich denke kaum, dass Fiat bei der gleichen Motor-Getriebe Konstruktion so enorme Unterschiede macht.

      Und... der Verbrauch ist fast exakt gleich:

      Mein Tipo schluckt auf 7.1 Liter, der 500X liegt jetzt nach 400 Kilometer bei 7.2 also... quasi das Gleiche

      Fahrweise:

      Autobahn, ACC auf 155 gestellt
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • Ein echter Verbrauchsvergleich ist auf 400km nicht möglich. Das besitzt keine relevante Aussagekraft. Es gibt zu viele mögliche Abweichungen. Und verschiedene Programmierungen von Motor und Getriebe sind nicht nur möglich, sondern sicher bei völlig verschiedenen Fahrzeugen.
      Gruß
      Manfred

      Mein Tipo: Tipo Kombi S-Design, 1.6M-Jet mit DCT + 2,8Bar rundum :-)

    • naja... der Verbrauchsvergleich stimmt insofern, da ich meinen Tipo nach jeder Tankfüllung zurücksetze.
      Und wenn ich bei der gleichen Fahrstrecke mit dem gleichen ACC Setting auf fast den gleichen Verbrauch komme, ist statistisch gesehen die Schwankungsbreite sehr gering, ich müsste es berechnen, aber ich vermute maximal 7% und das wären wiederum knapp 0,5 Liter und bitte verzeih aber für mich persönlich ist es egal ob er 0,5 mehr oder weniger Verbraucht.


      Zur Programmierung, natürlich hast du recht, dass die Getriebe unterschiedliche Programmierungen haben, aber nimm als Bespiel das EFI/BIOS eines PC-Motherboard. Jedes ist anders programmiert, aber in der Grundfunktion exakt gleich.
      Und so müsste es auch mit dem DCT sein, die Grundfunktion, in diesem Fall das sanftere Schalten und bessere Ansprechverhalten müsste, zumindest gefühlt, quasi das gleiche sein, da es sich wie bereits geschrieben um die gleiche Motorisierung handelt
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • Vielleicht ist das Getriebe für den 500X von ZF etwas verbessert worden und angepasst worden . Das weiß wohl nur Fiat selber.
      Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung

    • Adblue-Tipo schrieb:

      Anderes Auto-andere Abstimmung. Der Tipo evtl länger übersetzt und eher verbrauchsärmer abgestimmt. Hat der 500x noch den Mood-Selector? Als ich den auf Stellung Sport hatte, so hing das Teil viel besser am Gas.
      Wurde gestrichen. ;(
      Haben alle neuen 500x nicht mehr. Dabei hat der Drehknopf so Spaß gemacht besonders wenn bei Sport die Ladedruck Anzeige im Display auftauchte.. :D

      Mein Tipo: Fiat Tipo Limousine Lounge, Colosseo Grau, 1,4, 95 Ps

    • manuelka86 schrieb:

      naja... der Verbrauchsvergleich stimmt insofern, da ich meinen Tipo nach jeder Tankfüllung zurücksetze.
      Und wenn ich bei der gleichen Fahrstrecke mit dem gleichen ACC Setting auf fast den gleichen Verbrauch komme, ist statistisch gesehen die Schwankungsbreite sehr gering, ich müsste es berechnen, aber ich vermute maximal 7% und das wären wiederum knapp 0,5 Liter und bitte verzeih aber für mich persönlich ist es egal ob er 0,5 mehr oder weniger Verbraucht.


      Zur Programmierung, natürlich hast du recht, dass die Getriebe unterschiedliche Programmierungen haben, aber nimm als Bespiel das EFI/BIOS eines PC-Motherboard. Jedes ist anders programmiert, aber in der Grundfunktion exakt gleich.
      Und so müsste es auch mit dem DCT sein, die Grundfunktion, in diesem Fall das sanftere Schalten und bessere Ansprechverhalten müsste, zumindest gefühlt, quasi das gleiche sein, da es sich wie bereits geschrieben um die gleiche Motorisierung handelt
      Jetzt komm ich wieder... Mein DCT schaltet sehr sanft und ruckfrei im Tipo, noch ruckfreier geht nicht ;) Vielleicht bist Du grober im Gasfuß bei Deinem Tipo als beim Leih 500x? :1f602:
      Gruß
      Manfred

      Mein Tipo: Tipo Kombi S-Design, 1.6M-Jet mit DCT + 2,8Bar rundum :-)

    • @Adblue-Tipo


      Also, bitte nicht falsch verstehen, mein Tipo schaltet traumhaft und butterweich.

      Aber die unterschiede sind:

      Der 500X ist beim schalten von 1 auf 2 weniger ruppig.
      Er hat beim anfahren definitiv mehr Kraft.
      Der Wechsel von 3 auf 4 ist butterweich (das ist beim Tipo mal so und mal so)


      Aber der Traum ist der Kickdown:

      Wo der Tipo teilweise unnötig 2 Gänge runterknallt ist der 500X so intelligent mal nur einen runter zu schalten --> und das angenehm sanft.

      Und wenn der 500X mal 2 runterschaltet, ist dies auch nicht so ruppig wie im Tipo
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • Adblue-Tipo schrieb:

      Ey, beleidige mein Auto nüch :1f601:

      Der bringt mich jeden Tag brav zur Maloche und zurück, das reicht!

      Jupp, fahr mal im Eco-Modus. Da wird ganz anders geschaltet!


      War keine Beleidigung... aber... man kann es mit der Abgasreinigung auch übertreiben und alles ab Euro6 ist übertrieben, aber ich hab selber einen d-temp und er läuft gut!!!

      Okey, werd ich mal versuchen
      TIPO Limo - 120PS JTDM Lounge mit Business Paket
      • Medterraneo Blau
      • Grau eletrowelded Melange
      • 17" ALU Schlapfen mit Diamant Finish
      • Sitzheizung
      • Zusatzheizung
    • manuelka86 schrieb:

      kwai schrieb:

      Vielleicht mal ne Rekalibrierung des DCT´s machen ;)
      Muss ich dazu in die Werkstatt oder geht das selbst auch?
      Keine Ahnung, hab ich selbst auch noch nicht gemacht.
      Wollte ich demnächst mal probieren.

      Wenn Du aber keine Software wie z.B. MultiECUScan + Adapter hast denke ich, dass Du in die Werkstatt musst. :)

      Mein Tipo: Kombi 1.6 MultiJet DCT Mediterraneo Blau Lounge

    • manuelka86 schrieb:

      Adblue-Tipo schrieb:

      Ey, beleidige mein Auto nüch :1f601:

      Der bringt mich jeden Tag brav zur Maloche und zurück, das reicht!

      Jupp, fahr mal im Eco-Modus. Da wird ganz anders geschaltet!
      War keine Beleidigung... aber... man kann es mit der Abgasreinigung auch übertreiben und alles ab Euro6 ist übertrieben, aber ich hab selber einen d-temp und er läuft gut!!!

      Okey, werd ich mal versuchen
      Das war doch n Gack :)
      Gruß
      Manfred

      Mein Tipo: Tipo Kombi S-Design, 1.6M-Jet mit DCT + 2,8Bar rundum :-)