Klimaanlage desinfizieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Klimaanlage desinfizieren

      So, heute war es soweit. Mein Tipo wurde einer Klimaanlagen-Desinfektion unterzogen. Ich hatte ja berichtet, dass die Kids immer über den Geruch im Innenraum gemeckert haben, an den ich mich wohl gewöhnt hatte. :rolleyes:

      Also heute morgen den Termin wahrgenommen und ich bin positiv überrascht vom Autohaus Breit in Köln Dünnwald - das Autohaus Dirkes ist ja mittlerweile insolvent. Perfekte Auftragsannahme, gemütliche Sitzecke, alle Autos im Verkaufsraum offen zum Probesitzen, kostenlosen Kaffee. Note 1. Freue mich auf die 60.000er Inspektion dort.

      Die ganze Aktion hat 30-40 Minuten gedauert und am Ende 64 Euro brutto gekostet. :thumbup: Auf der Rechnung steht "Airclean", daher denke ich dass so etwas verwendet wurde:

      herthundbuss.com/wp-content/uploads/2017/05/Brosch147DE.pdf

      So etwas hatte ich bereits bei den Autodoktoren mal gesehen und ich warte nun auf das erste Feedback der Kids, was ihre Nase nun zum "Duft" sagt. Ich halte Euch auf dem Laufenden. :rolleyes:
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Klimaanlage desinfizieren

      Mahatma1961 schrieb:

      So, heute war es soweit. Mein Tipo wurde einer Klimaanlagen-Desinfektion unterzogen. Ich hatte ja berichtet, dass die Kids immer über den Geruch im Innenraum gemeckert haben, an den ich mich wohl gewöhnt hatte. :rolleyes:

      Also heute morgen den Termin wahrgenommen und ich bin positiv überrascht vom Autohaus Breit in Köln Dünnwald - das Autohaus Dirkes ist ja mittlerweile insolvent. Perfekte Auftragsannahme, gemütliche Sitzecke, alle Autos im Verkaufsraum offen zum Probesitzen, kostenlosen Kaffee. Note 1. Freue mich auf die 60.000er Inspektion dort.

      Die ganze Aktion hat 30-40 Minuten gedauert und am Ende 64 Euro brutto gekostet. :thumbup: Auf der Rechnung steht "Airclean", daher denke ich dass so etwas verwendet wurde:

      herthundbuss.com/wp-content/uploads/2017/05/Brosch147DE.pdf

      So etwas hatte ich bereits bei den Autodoktoren mal gesehen und ich warte nun auf das erste Feedback der Kids, was ihre Nase nun zum "Duft" sagt. Ich halte Euch auf dem Laufenden. :rolleyes:
      Haben wir es hier etwa mit anwenderfehlern zu tun? :D
      Scherz beiseite. Kann im Grunde jedem ereilen. Man kann aber auch versuchen es zu vermeiden. Ein tipp: regelmäßige Nutzung der Anlage verhindert festsetzen von Bakterien etc.
      Was aber am besten hilft, ist einige minuten vor dem fahrtende die Klima aus zuschalten. Dann wird der wärmetauscher nämlich von der lüfterluft trocken "gefönt" so das den Bakterien und Pilzen der Nährboden entzogen. Passieren kann das trotzdessen. Schön das du mit dem AH zufrieden bist. Ich bin's mit meinem auch. Sieht dort ähnlich aus. Zusätzlich zum Kaffee und dem augenschmaus im schauraum gibts bei mir noch staubsaugen im Auto und ne kleine Wäsche meistens noch on Top. Wie man sieht. Fiat ist durchaus bemüht, bzw. Seine Händler ;)

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Nino, wenn Dein italienisches After Shave andere Gerüche überdeckt. :thumbup:

      Ne, habe ich ja nur gemacht um den Kids einen Gefallen zu tun.

      Und zu den anderen Anmerkungen: ich benutze die Klimaanlage regelmäßig, auch ab und an im Winter. Und mehrere Minuten vor dem Ziel mache ich die Anlage aus und lasse die Lüftung noch laufen, egal bei welchem Temperaturen. Also eigentlich vorbildliches Verhalten .... Aber kriegt man auch nicht immer so hin. Schaun wir Mal.
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • Klimaanlage desinfizieren

      Mahatma1961 schrieb:

      Nino, wenn Dein italienisches After Shave andere Gerüche überdeckt. :thumbup:

      Ne, habe ich ja nur gemacht um den Kids einen Gefallen zu tun.

      Und zu den anderen Anmerkungen: ich benutze die Klimaanlage regelmäßig, auch ab und an im Winter. Und mehrere Minuten vor dem Ziel mache ich die Anlage aus und lasse die Lüftung noch laufen, egal bei welchem Temperaturen. Also eigentlich vorbildliches Verhalten .... Aber kriegt man auch nicht immer so hin. Schaun wir Mal.
      So ist es Minimierung ja. Eliminierung Nein. ;)

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Wir hatten vor paar Jahren einen Dienstwagen mit Miefproblem der Klima-/Lüftungsanlage. Die "tolle" Sprühdosen Desinfektion vom Autohaus war für den Popo, ebenso eine "Ozonbehandlung". Wir haben dann in Eigenhilfe von der Halterung des Pollenfilters aus Wasserstoffperoxid (H2O2) eingebracht mit einem Druckluftsprüher, das ganze etwas stehen lassen und dann auf einer längeren Fahrt "durchgepustet" mit trockener Luft (war im Hochsommer). Ruhe war! Das Zeug ist einfach klasse.