Hochfrequentes Geräusch im Innenraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hochfrequentes Geräusch im Innenraum

      Hallo Leute,

      ich wollte mal wissen ob das noch jemand bei sich hat:

      Und zwar ist mir immer wieder ein hochfrequentes Fiepen im Innenraum aufgefallen.

      Habe bereits mal das Radio ausgeschalten, das Geräusch bleibt...

      Mir kommt es vor als würde es von links oder links hinten kommen, aber das ist bei so hochfrequenten Geräuschen sauschwer zu lokalisieren.

      Ach ja das Geräusch ist auch im Stand hörbar und es nervt wahnsinnig obwohl es von der Lautstärke eher leise ist, ist es durch die Frequenz sehr penetrant.

      Es klingt wie mein altes Samsung Ladegerät oder eine billige Energiesparlampe. Also definitiv was elektronisches. Denke ein Kondensatorfiepen oder ein Freuqenzwandler etc....

      hat jemand da mal was gehabt?

      Grüsse und einen schönen Sonntag!
      - 11.000 km
      - 0 Probleme

      Mein Tipo: Kombi, 1.4 16 V 95PS, Sabbia Perla, EZ 05/2018, 7.5 L/100Km

    • In dem Bereich könnte es der bodycomputer sein oder vllt die elektrische lenkunterstützung.

      Meine mich erinnern zu können das es mal beim Grande punto und auch beim evo Probleme mit der Lenkung gab. Dort trat ein piep Geräusch auf wenn die Lenkung nicht in Bewegung war. Dort lag es am Elektromotor bzw. an der zu hohen Stromaufnahme. Der Lenkwinkelsensor hatte dem Steuergerät ein falsches Signal gegeben.
      Manchmal kam es auch vor das die Lenkung von alleine in Lenkanschlag rechts oder links ging.

      Denke aber die haben über die Jahre die Lenkung soweit verbessert das es beim tipo nicht mehr vorkommen sollte.

      Mein Tipo: Kombi 1.6 16v 120ps, Lounge/Business Ausstattung

    • Ich denke, dass die wenigsten das bestätigen können. Ich kenne dieses Geräusch im Tipo überhaupt nicht. Ich kenne das nur dann von elektronischen Geräten, wenn ein Kondensator den Geist aufgibt. Musste gerade neulich erst mal wieder einen am Fritzbox-Repeater tauschen. Da passiert das regelmäßig.
      Viele Grüße,

      Klaus... Tiposi und italophil

      Mein Auto: Tipo Sport in Gelato-Weiß - Spoilerlippe, Seitenschweller, Heckdiffusor und alle anderen Anbauteile in Glanz-Schwarz - 1.4 Liter T-Jet Turbobenziner - Der Tipo ist und bleibt technisch im Serienzustand: Nix tiefer und auch nix breiter - Ansonsten: Alles tipi topi mit meinem Tipo.

    • estefanooos schrieb:

      Das Geräusch habe ich auch, kann es aber leider nicht orten.

      Hat jemand da inzwischen schon etwas herausgefunden?

      Danke
      Hallo zusammen,

      ich fahre meinen Tipo ja erst seit Juli diesen Jahres und habe auch erst etwas über 3000 km damit abgespult.
      Dieses hochfrequente gefiepse ist mir auch schon aufgefallen. Aber nur wenn das Radio ausgeschaltet ist - sprich keine Musik dieses Geräusch übertönt.

      Habt ihr schon irgendwas rausbekommen zu dem Geräusch ?

      Mein Tipo: Fiat Tipo HB S-Design 1,4 T-Jet 120 PS Colosseograumet.

    • ne hab nichts neues. ich konnte das geräusch auch nicht orten, gerade weil es so hochfrequent ist.

      ich vermute man kommt nur weiter, in dem man im sicherungskasten bspw. die sicherung fürs radio zieht schaut ob es noch da ist usw. mehr könnte eine werkstatt wsh auch nicht machen

      liebe grüße.

      ps ich wäre dankbar wenn jemand da noch was rausbekommen würde. ich komme derzeit leider nicht zu sowas...
      - 11.000 km
      - 0 Probleme

      Mein Tipo: Kombi, 1.4 16 V 95PS, Sabbia Perla, EZ 05/2018, 7.5 L/100Km