Xenon Upgrade

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xenon Upgrade

      Vorneweg:
      Bitte nicht gleich plärren: "Das ist illegal" :1f602: :1f44d:

      Hat hier schon wer, natürlich nur für die Rennstrecke, 35Watt D5S LM getestet? Und ja, die gibt's, von den Freunden in Japan und der PRC.
    • Xenon Upgrade

      Hallöchen,
      nein, noch nicht mal drüber nachgedacht weil das Licht auch so schon super ist.
      Wenn du da was machen willst müssen die Sockel und auch das Vorschaltgerät passen.
      Außerdem weiß ich nicht ob der Kunststoffscheinwerfer die Hitze aushält.

      Ganz abgesehen von der fehlenden Reinigungsanlage und der erloschenen Betriebserlaubnis.

      Aber wäre schon mal interessant ob es so relativ einfach zu tauschen wäre.

      Grüßle Rüdiger

      Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

      Mein Tipo: Fiat Tipo S-Design Kombi 120 PS T-Jet gelatoweiß volle Hütte + Anhängekupplung+LPG-Anlage

    • Der Tausch geht eins zu eins. D5S ist ein Leuchtmittel mit integriertem Vorschaltgerät. Der Austausch dauert keine Minute. Wenn man nur Sachen tauschen würde, die nicht in Ordnung sind, dann wären hier alle Tuning-Sachen obsolet ;) Licht kann nie gut genug sein. Scheinwerfer Reinigungsanlagen sind oft nur einfache Spritzdüsen, da kann man auch jeden Tag die Scheiben der Lampen putzen...
    • Xenon Upgrade

      Adblue-Tipo schrieb:

      Der Tausch geht eins zu eins. D5S ist ein Leuchtmittel mit integriertem Vorschaltgerät. Der Austausch dauert keine Minute. Wenn man nur Sachen tauschen würde, die nicht in Ordnung sind, dann wären hier alle Tuning-Sachen obsolet ;) Licht kann nie gut genug sein. Scheinwerfer Reinigungsanlagen sind oft nur einfache Spritzdüsen, da kann man auch jeden Tag die Scheiben der Lampen putzen...
      Deine Meinung zu solchen Dingen kann ich nicht unkommentiert lassen.

      Ich finde jemand wie du gehören nicht in so ein Forum.
      Recht und Gesetz sollten geachtet werden.
      Ich habe schon einen Arbeitskollegen bei einem Verkehrsunfall verloren. Kleinkind und Frau schwer verletzt. Er total schuldlos.
      Die Gründe waren auch technische Veränderungen am Fahrzeug.

      Rüdiger




      Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

      Mein Tipo: Fiat Tipo S-Design Kombi 120 PS T-Jet gelatoweiß volle Hütte + Anhängekupplung+LPG-Anlage

    • Sagen Sie Mal? Haben Sie Kopfschmerzen? Rede ich von Knorz an Bremsen? Ich spreche von einer Hypothese über den Tausch eines Leuchtmittels und werde angegangen wie ein Schwerverbrecher. Sagen Sie das z.B. Bier oder Wein trinkenden Fahrern, die sind gefährlich. Ich habe immer 0,0 Promille.
    • Solche Diskussionen enden immer in Streitigkeiten. Ich finde die Frage an sich aber absolut Problemlos.
      Das es in der STVO nicht zugelassen ist, steht auf einem anderen Blatt.

      Es geht aber nicht NUR um die Waschanlage, auch die automatische LWR ist bei 35 Watt Xenon vorgeschrieben.

      Meiner Meinung nach ist das 25W auch ausreichend im Tipo, aber interessieren würde mich schon, wie sehr sich 35W davon unterscheidet!
      Autoverkäufer, aber hier ausnahmslos privat unterwegs , Infos gebe ich aber nach Möglichkeit gerne weiter!

      1. Fiat Tipo Kombi TJet
      2. Abarth 595 Custom
      3. Alfa Romeo GTV - Finally verkauft , bleibt aber im Umfeld!
    • Adblue-Tipo schrieb:

      Sagen Sie Mal? Haben Sie Kopfschmerzen? Rede ich von Knorz an Bremsen? Ich spreche von einer Hypothese über den Tausch eines Leuchtmittels und werde angegangen wie ein Schwerverbrecher. Sagen Sie das z.B. Bier oder Wein trinkenden Fahrern, die sind gefährlich. Ich habe immer 0,0 Promille.
      Wo liest Du da den Schwerverbrecher Vorwurf heraus!? Er hat halt einen ganz anderen Erfahrungshorizont und wenn dadurch bereits ein Todesfall rekrutierte, dann muss man verstehen, wenn ihm der Kamm hochgeht. Und ich unterstelle auch mal, wer sich mit solchen Hypothesen beschäftigt, der ist schnell vom Gedanken bei der Umsetzung.... kann sein, muss nicht.

      Und wenn mir ein irgendwie Getunter vor die Haube fährt - oder ich ihm weil ich etwa geblendet bin - dann könnte ich auch mit einem Fuß im Knast sitzen, weil ich ihm an die Gurgel ginge.
      Und ich habe auch mit Kindern wieder einen anderen Horizont und erlebe hier fast wöchentlich in Köln und auch vor der Haustüre, wie viele geistige Tiefflieger nicht auf dem Nürburgring sind, sondern in bewohnten Gebieten die Sau raus lassen, Radfahrer totfahren, und ab und an auch richtig blenden, weil evtl. das „falsche“ Leuchtmittel drin ist.

      Bevor Du protestiert: Getunter, geistige Tiefflieger etc. ist nicht auf Dich bezogen!! Verallgemeinerung!!!

      PS: mir ist jemand mit 0,2 Promille lieber als die Handyfraktion, die auch vor die S-Bahnen hier läuft. :D

      PS2: Rüdiger, warum gehört er nicht in unser Forum!? Das kann ich wiederum nicht verstehen. Seine Meinung lasse ich genau so gelten wie Deine Ansicht. Aber solange hier nicht gegen irgendwelchen Etiquetten verstoßen wird, ist alles gut.

      So, Thema. :)
      Gruß, Jörg

      Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

      Mein Tipo: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Eibachfedern, Bilsteindämpfer, verstärkte Koppelstangen, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016

    • kreuzdorn schrieb:

      Adblue-Tipo schrieb:


      1. Der Tausch geht eins zu eins. D5S ist ein Leuchtmittel mit integriertem Vorschaltgerät. Der Austausch dauert keine Minute. Wenn man nur Sachen tauschen würde, die nicht in Ordnung sind, dann wären hier alle Tuning-Sachen obsolet ;) Licht kann nie gut genug sein. Scheinwerfer Reinigungsanlagen sind oft nur einfache Spritzdüsen, da kann man au

      Mahatma1961 schrieb:

      Adblue-Tipo schrieb:

      Sagen Sie Mal? Haben Sie Kopfschmerzen? Rede ich von Knorz an Bremsen? Ich spreche von einer Hypothese über den Tausch eines Leuchtmittels und werde angegangen wie ein Schwerverbrecher. Sagen Sie das z.B. Bier oder Wein trinkenden Fahrern, die sind gefährlich. Ich habe immer 0,0 Promille.
      Wo liest Du da den Schwerverbrecher Vorwurf heraus!? Er hat halt einen ganz anderen Erfahrungshorizont und wenn dadurch bereits ein Todesfall rekrutierte, dann muss man verstehen, wenn ihm der Kamm hochgeht. Und ich unterstelle auch mal, wer sich mit solchen Hypothesen beschäftigt, der ist schnell vom Gedanken bei der Umsetzung.... kann sein, muss nicht.
      Und wenn mir ein irgendwie Getunter vor die Haube fährt - oder ich ihm weil ich etwa geblendet bin - dann könnte ich auch mit einem Fuß im Knast sitzen, weil ich ihm an die Gurgel ginge.
      Und ich habe auch mit Kindern wieder einen anderen Horizont und erlebe hier fast wöchentlich in Köln und auch vor der Haustüre, wie viele geistige Tiefflieger nicht auf dem Nürburgring sind, sondern in bewohnten Gebieten die Sau raus lassen, Radfahrer totfahren, und ab und an auch richtig blenden, weil evtl. das „falsche“ Leuchtmittel drin ist.

      Bevor Du protestiert: Getunter, geistige Tiefflieger etc. ist nicht auf Dich bezogen!! Verallgemeinerung!!!

      PS: mir ist jemand mit 0,2 Promille lieber als die Handyfraktion, die auch vor die S-Bahnen hier läuft. :D

      PS2: Rüdiger, warum gehört er nicht in unser Forum!? Das kann ich wiederum nicht verstehen. Seine Meinung lasse ich genau so gelten wie Deine Ansicht. Aber solange hier nicht gegen irgendwelchen Etiquetten verstoßen wird, ist alles gut.

      So, Thema. :)
      Also ich werde auch öfter Mal geblendet, aber sie haben das Fernlicht an und blenden nicht ab oder falsch eingestellte Scheinwerfer, bei Blender an falsche Leuchtmittel zu denken ist weit hergeholt. Die meisten Verkehrs-Toten gibt es durch zu schnelles Fahren und Alkohol am Steuer und nicht durch optimierte Leuchtmittel.
    • Die Frage der Leuchtmittelveränderung bezog sich für die Rennstrecke. Ich gehe davon aus, daß nicht die Autobahn gemeint ist. :D

      Von daher besteht nur die Chance die Zuschauer und Streckenposten zu "Blitzdingsen".
      Grüße Don Dirk


      ...Mich erschüttert nichts.

      Ich habe 3 Kinder :D

      Mein Tipo: Kombi, Maestro Grau, 1.4 Easy, 6 Gang, Navi, Tempomat, Sitzheizung, Klima, Tech + Style Paket, schwarze Seitenblinker

    • Xenon Upgrade

      Mahatma1961 schrieb:

      Adblue-Tipo schrieb:

      Sagen Sie Mal? Haben Sie Kopfschmerzen? Rede ich von Knorz an Bremsen? Ich spreche von einer Hypothese über den Tausch eines Leuchtmittels und werde angegangen wie ein Schwerverbrecher. Sagen Sie das z.B. Bier oder Wein trinkenden Fahrern, die sind gefährlich. Ich habe immer 0,0 Promille.
      Wo liest Du da den Schwerverbrecher Vorwurf heraus!? Er hat halt einen ganz anderen Erfahrungshorizont und wenn dadurch bereits ein Todesfall rekrutierte, dann muss man verstehen, wenn ihm der Kamm hochgeht. Und ich unterstelle auch mal, wer sich mit solchen Hypothesen beschäftigt, der ist schnell vom Gedanken bei der Umsetzung.... kann sein, muss nicht.

      Und wenn mir ein irgendwie Getunter vor die Haube fährt - oder ich ihm weil ich etwa geblendet bin - dann könnte ich auch mit einem Fuß im Knast sitzen, weil ich ihm an die Gurgel ginge.
      Und ich habe auch mit Kindern wieder einen anderen Horizont und erlebe hier fast wöchentlich in Köln und auch vor der Haustüre, wie viele geistige Tiefflieger nicht auf dem Nürburgring sind, sondern in bewohnten Gebieten die Sau raus lassen, Radfahrer totfahren, und ab und an auch richtig blenden, weil evtl. das „falsche“ Leuchtmittel drin ist.

      Bevor Du protestiert: Getunter, geistige Tiefflieger etc. ist nicht auf Dich bezogen!! Verallgemeinerung!!!

      PS: mir ist jemand mit 0,2 Promille lieber als die Handyfraktion, die auch vor die S-Bahnen hier läuft. :D

      PS2: Rüdiger, warum gehört er nicht in unser Forum!? Das kann ich wiederum nicht verstehen. Seine Meinung lasse ich genau so gelten wie Deine Ansicht. Aber solange hier nicht gegen irgendwelchen Etiquetten verstoßen wird, ist alles gut.

      So, Thema. :)
      Vergieb ihm. Er ist zart besaitet, mit einer harten Schale und weiß es halt nicht besser. Er fühlt sich gern und oft auf den Schlips getreten (eigene erfahrung). Das les ich bei ihm schon öfter raus. Sei es drum. Solche basteleien (denn mehr isses nich) halte ich auch für daneben. Ja es sind nur funzeln. Trotzdessen isses verboten. Insofern ist auch diese Diskussion obsolet. Just my two Cents.

      Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • unterschied von 25watt zu 35watt sind vorhanden, habe es getestet bei einer Probefahrt mit einer Giulia mit standardmäßig Xenon 25watt zu meinen 35watt von der Giulietta sowie des Ypsilons,ja auch der hat 35watt brenner :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • und wer besseres licht will muss auf das Facelift ende/Mitte 2020 warten, laut diversen italienischen Gazetten dann mit LED ähnlich 500x/renegade und die neuen Motoren natürlich auch, man munkelt das eine 150ps Version folgt.(sport) ^^

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • Alfaverteiler schrieb:

      Solche Diskussionen enden immer in Streitigkeiten. Ich finde die Frage an sich aber absolut Problemlos.
      Das es in der STVO nicht zugelassen ist, steht auf einem anderen Blatt.

      Es geht aber nicht NUR um die Waschanlage, auch die automatische LWR ist bei 35 Watt Xenon vorgeschrieben.

      Meiner Meinung nach ist das 25W auch ausreichend im Tipo, aber interessieren würde mich schon, wie sehr sich 35W davon unterscheidet!
      da sind schon unterschiede vorhanden, nimm ein vergleichsfahrzeug aus dem Konzern (Giulia,stelvio,giulietta mit 35watt Xenon) und vergleiche. :thumbup:

      Mein Auto: alfa romeo giulietta veloce misano gebaut 06/18,lancia ypsilon gold 1,2er,Fiat 500F Bj 1972

    • bravina schrieb:

      Alfaverteiler schrieb:

      Solche Diskussionen enden immer in Streitigkeiten. Ich finde die Frage an sich aber absolut Problemlos.
      Das es in der STVO nicht zugelassen ist, steht auf einem anderen Blatt.

      Es geht aber nicht NUR um die Waschanlage, auch die automatische LWR ist bei 35 Watt Xenon vorgeschrieben.

      Meiner Meinung nach ist das 25W auch ausreichend im Tipo, aber interessieren würde mich schon, wie sehr sich 35W davon unterscheidet!
      da sind schon unterschiede vorhanden, nimm ein vergleichsfahrzeug aus dem Konzern (Giulia,stelvio,giulietta mit 35watt Xenon) und vergleiche. :thumbup:
      Ja, sind denn da die Scheinwerfer ansonsten gleich? Weil sonst wärs ja auch wieder kein genauer Vergleich.
      Müsst ich mir genau anschauen, bin aber zu beschäftigt für solche Spielereien... da nutz ich das bissl Freizeit lieber im Tipo Forum :D
      Autoverkäufer, aber hier ausnahmslos privat unterwegs , Infos gebe ich aber nach Möglichkeit gerne weiter!

      1. Fiat Tipo Kombi TJet
      2. Abarth 595 Custom
      3. Alfa Romeo GTV - Finally verkauft , bleibt aber im Umfeld!
    • Eine H7 55W Birne wird so um 130 grad heiß,hatte bei mein Fiat 500 mit Linsen Scheinwerfer auch ein Xenon nachrüst Kit mit 55W mit vorschaltgerät und Canbus Decoder eingebaut,da die Linsen mit H7 nachts zu Dunkel sind wie beim Tipo,auch mit teueren Philips extern Vision,od. Nightbreaker Birnen,die xenon haben auch nicht geblendet,wie bei den Normalen Reflektor Scheinwerfer der Fall ist,

      Mein Tipo: 6/17 Tipo Combi 120Ps Diesel Automatik,Lounge Komfort Paket,Lounge Tech Paket,Sicht Paket,Leder Paket

    • Was mich von Xenon abgehalten hat, ist die Tatsache das man die Bauteile nicht alle Im Scheinwerfer unter bekommt. Jeder Dorfb*lle kann erkennen das was nicht legales eingebaut worden ist.

      Daher hatte ich mir die hier gekauft. Lichtleistung ist dem der 55W Xenon kaum schlechter aber man kann alles in den Scheinwerfer stopfen...
      headlightrevolution.com/v-4-led-headlights-h7-bulbs/

      Btw: ich hatte gestern auf Arbeit die Möglichkeit mit einem sehr teuren Scheinwerfereinstellgerät mal zu prüfen und einzustellen...
      Es blendet nichts wenn es ordentlich eingestellt ist!
      Die Hell/Dunkelgrenze ist so scharf wie mit einem Messer gezogen...
      Sogar glare/flare ist besser als mit Standard Halogen Lampen!

      Ich kann es absolut nicht verstehen warum die LED Lampen keine Zulassung bekommen.
      Philips spricht von 2021/2022 wo man eventuell eine Zulassung erhalten wird...
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • Das liegt an der deutschen Gesetzgebung. Die Scheinwerfer wurden für ein Typ leuchtmittel zugelassen und wenn man die durch LED oder xenon ersetzt, erlischt die Typ Genehmigung. Genau das gleiche Spiel mit den leuchtmitteln. Die teuren LED Lampen von Philipps sind definitiv nicht schlecht und funktionieren wunderbar. Die billigen aus China dagegen definitiv nicht.

      Mein Tipo: Kombi 1.6 16v 120ps, Lounge/Business Ausstattung