Original Fiat Radio Upgrade auf das 5" ohne Navi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original Fiat Radio Upgrade auf das 5" ohne Navi

      Moin Moin,

      also es hat sich ergeben das ich bei Ebay für nur Schlappe 40 Euros ein 5" Radio ohne Navi (brauch ich auch nicht) ergattern konnte.
      Da ja anscheinend das bisher noch keiner gemacht hat, habe ich mal nen neuen Thread aufgemacht.

      Es gibt ja leider sehr dürftige Infos was Fehler usw. angeht daher werde ich hier mal meine Praktischen erkenntnisse preisgeben bzw. Fragen stellen.

      Da ich davon ausgehe das mir Fehler angezeigt werden habe ich bis jetzt 3 Lösungsansätze.

      1. Mit Hilfe von Multiecuscan oder AlphaOBD das ganze Anlernen
      2. Bei Fiat Versuchen ob die es hinbekommen (scheint aber nicht möglich zu sein, nach dem was ich gelesen habe)
      3. Ist meine Überlegung wie folgt:
      Ich kann ein nicht Fiat Radio einbauen (mit entsprechenden Adaptern etc.) und es gehen Trotzdem die Lenkradfernbedienung und das ohne Fehlermeldung.
      Das müsste doch bedeuten das über irgendeinen Pin oder auch mehrere beim Original die Entsprechenden Infos abgefragt werden, wenn mann diese nun Tot legt, dürfte das Auto doch Normalerweise nicht mehr erkennen das ich ein neues Original Radio verbaut habe?
      Hat hier viell. jemand die exakte Pin Belegung der Radios?

      Wenn jemand mehr Infos oder anregungen hat immer her damit, ich werde ausgiebig berichten wie alles läuft.

      Gruß
      Marvin

      Mein Tipo: Kombi *Pop* 1.4l 95PS

    • So endlich komme ich dazu euch zu Berichten.

      Ich konnte ja Günstig ein Radio bei Ebay Schießen, daher lohnte es sich einfach mal zu Probieren was so Passiert.

      Wie mann das Radio ausbaut habe ich hier mal so gut es geht Beschrieben.

      Radio Ausbauen

      Ich habe nun ja ein von Fiat nicht gewoltes Upgrade gemacht, sprich von dem Standart Radio auf ein 5" Radio ohne Navi (und leider ohne DAB, das wusste ich leider vorher nicht, dachte alle 5" haben DAB), aber OK, bei 36,50 auf Ebay wollen wir nicht Meckern.

      Also um einmal zu klären ob alles Funktioniert wie es soll, es geht ALLES am Radio ganz Normal, es gibt keine Einschränkungen. Alle Lenkradbedienungen fuktionierenn Bluetooth läuft, USB Läuft usw. ....

      Zu den Fehlern, also bei mir Blinkt jetzt die Kilometerstand Anzeige, ich werde es Versuchen es Weg zu bekommen, aber es ist auch jetzt nicht Mega störend,
      Selbst der ELM327 sagt das keine Fehler hinterlegt sind, ob das bei allen Adapter der Fall ist keine Ahnung. Aber MKL bleibt aus, bzw ja eh keine Fehler Hinterlegt, er Piept nicht er Meckert nicht. Besser als meine Frau ;)

      Also im Großen und ganzen kann ich sagen das sich bei mir das Upgrade gelohnt hat, klar USB und AUX hatte ich Vorher auch, aber ein Riesen Vorteil das bei dem 5" auch Musik über Bluetooth geht. Dann ist Natürlich die Aufmachung durch das 5" Touch einiges Besser und die allgemeine Navigation durch Radiosender, USB usw. ist etwas Besser als beim Standart Radio...

      Mein Tipo: Kombi *Pop* 1.4l 95PS

    • Hallo move_man,

      hier kannst Du Dich durcharbeiten, mit den Infos klappt das.

      Proxy anlernen

      Ficom Proxi Alignment

      Diagnostic Quick Tips - FIAT :00ae: 500 Proxi Alignment


      LG Rüdiger

      Mein Tipo: Kombi S-Design 120 PS Diesel, DCT, Vollausstattung, Cinema Black / Limo Easy 120 PS Diesel, Schalter, Tech-, Sicherheits-, Sichtpaket, Gelato Weiß / Kombi Lounge 120 PS Diesel, DCT, Vollausstattung, Gelato Weiß

    • Moin Moin,

      so es hat nun doch bischen gedauert bis ich mir Adapter und Multiecuscan zugelegt habe, aber wollte trotzdem doch noch mal eben Feedback geben.

      Ich habe das geblinke der KM Anzeige durch "einfaches" neu anlernen vom Proxy machen können.
      Ich hatte zwei Proxy Fehler drin, einmal das die Radioeinheit ausgebaut ist und noch einen Multimedia fehler.
      Nach der Proxy ausrichtung waren dann alle Fehler weg und somit war das geblinke dann auch endlich vorbei.

      Als Tipp, mann brauch auf jedenfall auch den Blauen Adapter, ich hatte ihn Gott sei Dank wusste es aber auch nicht dass man den brauch.

      Des weiteren sollte man die Proxy Ausrichtung direkt machen und nicht erst auf anderen Steuergeräten rumwusseln, war bei mir zuerst der Fall.
      Hatte dann zur folge dass ich nach der ersten Proxyausrichtung recht viele Proxyfehler drin hatte, da auch bei der Ausrichtung mehrere Fehlgeschlagen waren, dann ne runde gefahren alles neu Verbunden und diese dann nochmal gemacht ohne vorher was anderes gemacht zu haben. Dann klappte es Fehlerfrei.

      Mein Tipo: Kombi *Pop* 1.4l 95PS