Angepinnt Gesichter hinter den Namen im Forum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gesichter hinter den Namen im Forum

      Hallo zusammen,

      ich finde es wichtig, dass man sich in einem Forum auch kennen lernt und dazu macht es doch Sinn auch mal zu sehen mit wem man es zu tun hat hier im Forum. Daher dieses Thema in dem jeder ein Bild von sich einstellen kann.

      <= hier links sehr ihr mich auf meinem Avatar

      Bitte postet hier sonst keine Beiträge. Nur ein eigenes Bild und ggf. ein bisschen Text dazu sind hier erlaubt.

      Gruß
      Hajö :)
    • Guten Abend,
      mir geht es genau so, aber es ist ja ein Licht am Horizont. Nächstes Jahr werde ich in Rente gehen und dann hoffe ich das es den Tipo als SW oder MW gibt. Wir, d.h. meine Frau und ich fahren seit der Wende ebenfalls nur Fiat - aktuell Freemont und Panda.

      cromadu17

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi Lounge; 1,4 T-Jet - 120 PS; Gelato weiß; helle Farbe mit Einsätzen in Taube und Doppelnaht; Lounge Tech, Komfort und Style Paket; Sicherheitspaket Plus; Sitzheizung vorn; Reserverad; abnehmbare Anhängerkupplung; Webasto Standheizung Thermo Top Evo 4 mit Telestart T100 HTM; Mopar Profilgummi für die Motorhaube;

    • Muss noch ein "anständiges" Bild von mir raussuchen.
      cromadu17

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi Lounge; 1,4 T-Jet - 120 PS; Gelato weiß; helle Farbe mit Einsätzen in Taube und Doppelnaht; Lounge Tech, Komfort und Style Paket; Sicherheitspaket Plus; Sitzheizung vorn; Reserverad; abnehmbare Anhängerkupplung; Webasto Standheizung Thermo Top Evo 4 mit Telestart T100 HTM; Mopar Profilgummi für die Motorhaube;

    • Das ist Meinereiner samt jüngstem Beifahrer! ;) Als Autonarr hatte ich schon viele Automarken unter dem Hintern, bevorzugt deutsche mit Nieren! :D Doch mein erster Fiat, ein Linea 1.4 T-Jet, zeigte mir das man auch in Italien liebenswerte Autos baut, oder sollte man sagen in der Türkei. Da ich seit einigen Jahren an einer wiederkehrenden Tumorkrankheit leide, weiß ich es zu schätzen ein schönes Auto für günstiges Geld zu bekommen, dazu noch neu und mit Garantie. Nicht jeder kann und will Unsummen dafür ausgeben. Also Tipo ich komme! :D
      Bilder
      • vin.jpg

        71,46 kB, 720×960, 398 mal angesehen
    • Bilder von mir wird im öffentlichen Internet nicht geben. Bin auch kein Freund von F´book und ähnlichen Netzwerken.

      Mir geht´s ähnlich wie "Rubberrabbit", nur hatte ich einen Schlaganfall und bin deshalb ebenfalls Frührentner. Und da sitzt eben das Geld nicht mehr so locker. Und in dieser Situation kommt der Neue mit 4 Jahren Garantie genau richtig!

      Mfg
      Andi
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Oh, noch ein Neuer!

      Na dann, herzlich willkommen hier im Forum!

      Mfg
      Andi mit i :saint:
      ‐------------‐-----‐-----------------------------------------------------
      Ich habe an euch nur eine Bitte: BLEIBT GESUND!

      Mein Auto: 1,4l-120PS-Benziner als Kombi Lounge in GelatoWeiß mit diversen Paketen u.a. Popowärmer und 17" Alu´s, genannt "TurBienchen"

    • Moin :)

      Seit gestern bin ich quasi Tipo-Neuwagenbesitzer (Tipo Kombi 1,6 MultiJet Lounge) und tausche ihn nächsten Freitag dann gegen meinen derzeitigen Freemont ein (2,0 Black Code, 2 Jahre)
      Die Kinder (4 und 2) sind ja nun aus dem Kinderwagenalter raus und mehr Kombi braucht man wohl sicher auch nicht. Außer zum Einkaufen und für den Urlaub.
      Trotz Aufpreisliste hoch und wieder runter (alles außer Leder) blieb der Preis überschaubar und es gab sogar noch einmal ordentliche Rabatte (von Fiat und vom Autohaus).
      Mein Glück: ein so ausgestatteter Tipo stand bereits ein paar Tage auf dem Hof des Autohauses und war wohl den meisten für einen Tipo zu teuer. Totes Kapital fürs Autohaus also.
      Barzahlung und Handeln - Autohäuser müssen ja auch irgendwie Gehälter zahlen und ich bin seit fast 12 Jahren Kunde dort - und schon ist der Preis wieder heiß. :D
      Außerdem gibt es ihn noch zum alten Preis, FIAT hat diese Woche die Preise wieder leicht angezogen und man wartet bis zu 8 Wochen auf bestimmte Varianten.

      Das gleiche Spielchen hatte ich spaßeshalber auch mal bei Skoda gemacht und bei 30K, sowie deutlich weniger Ausstattung, einfach genervt wieder aufgehört.
      Steuer und Versicherungskosten sind auch ok und überschaubar, da war der Free schon ein ganz anderes Kaliber.

      Damit ziehe ich jetzt offiziell auch vom Freemont- ins Tipo-Forum um. Also: Hallo alle miteinander! :)

      Nach zwei Lancias (Lybra und Phedra), einem Audi A4 Avant (der glücklicherweise noch kurz vorm Skandal wegging und die Defekt-Pest auf Rändern war), sowie dem Freemont nun also ein Tipo.
      Schaumer mal, was so alles knärzt. Schaum und Antidröhn habe ich noch im Keller, man ist mittlerweile ja immun und eher nonchalant. Italo-Fan eben. Die können leiden :D

      Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart. :*

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,6 MultiJet Lounge mit so ziemlich allem Klimbim von der Liste

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von FormatC ()

    • Direkter Platzvergleich: positive Überraschung. Vor allem hinten. Kofferaum endlich mit normalhoher Ladekante.
      Ich habe den Free mit Allrad als 7-Sitzer - da ist nicht viel Luft nach oben hin. Sieht größer aus als er ist.
      Man bewegt am Ende für viel Diesel jede Menge umbaute Luft ohne sich wirklich frei zu fühlen. Der Phedra war da besser.

      So viel passt da nicht rein und man hebt sich erst mal einen Bruch:


      Nach der Probefahrt (Stadt / Autobahn):
      Der 1,6l MultiJet mit 120 PS zieht den deutlich leichteren Tipo souveränder als der 2,0 Liter mit 170 PS im Free,
      der ebenfalls probegefahrene 1,6l Benziner mit 120PS war zum Vergleich hingegen eine lahme Wurst.

      Der Free ist ab 150 zudem eine Schrankwand und durch Allrad und Automatik arg limitiert. Normalerweise ist das ja auch meine
      maximale Reisegeschwindigkeit, damit die Kiddies nicht kotzen und ich den Diesel nicht ständig während der Fahrt nachfüllen muss. :D

      Man sitzt recht gut (1.80, 105 Kilo), nur mit dem Material muss ich mich noch etwas anfreunden.
      Ich habe zwar den ganzen Ausstattungs-Blödsinn mitgekauft (einschließlich des ganzen Chrom-Zeugs), aber andere Türverkleidungen gab es nicht. :D

      Mal schaun, wie er sich im täglichen Betrieb so macht. Für den Free musste ich zwei nebeneinander liegende Stellplätze mieten,
      weil die nur knapp 2m breit sind (gebaut 1992) und ich sonst nicht reinkomme bzw. den Nachbarn galant wegschrotte.
      Der Free hat zudem einen Wendekreis wie ein alter Lanz-Bulldog, ist also parkhausuntauglich hoch drei. ;)
      Frauen sind wie Ostereier - bunt bemalt und knallhart. :*

      Mein Tipo: Fiat Tipo Kombi 1,6 MultiJet Lounge mit so ziemlich allem Klimbim von der Liste

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FormatC ()