Umrüstung auf Nebelscheinwerfer mit LED-Technik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umrüstung auf Nebelscheinwerfer mit LED-Technik

      So liebe Tipo-Gemeinde, ich habe meinen Tipo auf LED-Nebler umgerüstet und wollte hier mal davon berichten. Die folgenden Bilder sind von der Fahrerseite, Beifahrerseite ist ja vom Ablauf her identisch.

      Zunächst einmal muss das Vorderrad weg und die Klappe in der Radhausschale, danach bietet sich dann folgendes Bild:



      Wie man sieht kommt man an alles gut ran. Nach Ausbau das Halogen-Nebelscheinwerfers sieht es dann so aus:



      Von den Befestigungen her passt der LED-Nebelscheinwerfer eins zu eins rein, nur ist die Höhenverstellung näher an der Vorderseite als bei dem Halogen-Nebelscheinwerfer, so dass man die Stoßstange an der Stelle anpassen muss. Auf dem folgenden Bild ist zu sehen wo es kneift:



      Und jetzt die Stoßstange nach der Bearbeitung:



      In diesem Ausschnitt sitzt nachher die Höhenverstellung des LED-Nebelscheinwerfers. Ich habe das einfach mit einem kleinen Cuttermesser ausgeschnitten, das Material ist sehr weich und gut zu schneiden.

      Nach einem Tipp eines Forumsmitglieds empfiehlt es sich den LED-Nebelscheinwerfer mit allen 4 Laschen zu befestigen, da er sonst aufgrund seines Gewichtes abbrechen könnte. Dazu die beiden Führungsnasen abschneiden und an die Stellen Löcher bohren, so dass man an die Stellen Blechmuttern setzen kann, sieht dann wie folgt aus:



      Nach Einbau des LED-Nebelscheinwerfers:



      Leider musste ich beide Anschlusstecker umpinnen, da der LED-Nebelscheinwerfer eine feste + - Anordnung hat und die bei mir genau andersrum war.

      Hier mal der Stecker:



      Zuerst muss die gelbe Kappe runter, vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher runterhebeln, dann sieht es so aus:



      Jetzt kann man die Pins rausnehmen indem man mit einem spitzen und dünnen Gegenstand (ich habe eine sehr spitze und feine Feile genommen) innen und aussen neben den Pins die kleinen Blechlaschen reindrückt (vorsichtig ohne Gewalt) welche auf dem folgendem Bild zu sehen sind:



      Die Blechlaschen nach Ausbau der Pins vorsichtig wieder etwas rausholen, so wie auf dem Bild zu sehen, damit die Pins nach dem reinstecken wieder richtig halten.
      Dann den Stecker wieder zusammenbauen und fertig.
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, klare Seitenblinker, Schaltwegverkürzung

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Bulliheizer ()

    • Hier mal die Nebelscheinwerfer mit Bestellnummern, diese stammen vom Renault Capture



      Jetzt mal ein paar Eindrücke von der Ausleuchtung:



      Abblendlicht

      Abblendlicht mit den Nebelscheinwerfern

      Abbiegelicht links

      Abbiegelicht rechts


      Ich hoffe diese Anleitung ist hilfreich falls jemand auch mit dem Gedanken spielt umzurüsten...
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, klare Seitenblinker, Schaltwegverkürzung

    • Hallo,

      Super Anleitung. So ähnlich hab ich meine auch eingebaut. Ich hab für den Ausschnitt meinen Dremel benutzt.

      Beim Einbau muss man auf rechts (RH) und links (LH) achten.

      Neupreis ist im Internet um die 200 Euro pro Paar.
      Gebraucht ab 80 Euro

      Hast du auch das Phänomen, das die LED glimmen wenn die Nenner aus sind?
      Ich habe bereits im Schaltplan nachgesehen. Anscheinend werden die Nebler direkt vom Bordcomputer ohne Relais angesteuert. Sobald der Bordcomputer nach etwa 10 Minuten abschaltet, sind auch die Nebler dunkel.

      Mein Tipo: 1.4 TJet Lounge Sportwagon

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Red-Evil ()

    • Ja die sollten bei ihm auch nachglimmen. War bei mir auch so (Stelvio LED Nebler). Habe es mit einer 0.5W Lampe gelöst die ich dazwischen geklemmt habe. Habe jetzt eine Radhausbeleuchtung :D
      (Widerstände sind mir alle zu heiß geworden - würde mir sorgen machen das dort vorne etwas weg schmilzt...
      Bilder
      • IMG_20190315_152148_1_1.jpg

        782,32 kB, 2.006×1.545, 46 mal angesehen
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 19inchwheeler ()

    • Was mir gerade noch einfällt: ich würde jedem empfehlen, der das nachrüsten will, die 2 Pins zur Nebleraufnahme weg zu machen, 2 Löcher zu bohren, 2 Blechmuttern drüber und das ganze mit 4 Schrauben zubefestigen! Die LED Nebler sind um einiges schwerer als die Halogen und beim Stelvio brechen die Nebler permanent weg über die Zeit... Weil die nur mit 2 Schrauben befestigt sind...
      (daher habe ich meine ja :D )
      Bilder
      • IMG_20190315_152139-837x1488.jpg

        305,14 kB, 837×1.488, 52 mal angesehen
      • IMG_20190309_081123-837x1488.jpg

        217,79 kB, 837×1.488, 48 mal angesehen
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 19inchwheeler ()

    • Red-Evil schrieb:

      Hallo,

      Super Anleitung. So ähnlich hab ich meine auch eingebaut. Ich hab für den Ausschnitt meinen Dremel benutzt.

      Beim Einbau muss man auf rechts (RH) und links (LH) achten.

      Neupreis ist im Internet um die 200 Euro pro Paar.
      Gebraucht ab 80 Euro

      Hast du auch das Phänomen, das die LED glimmen wenn die Nenner aus sind?
      Ich habe bereits im Schaltplan nachgesehen. Anscheinend werden die Nebler direkt vom Bordcomputer ohne Relais angesteuert. Sobald der Bordcomputer nach etwa 10 Minuten abschaltet, sind auch die Nebler dunkel.
      Gibt es bei Renault wirkliche links und rechts unterschiedliche? Beim Stelvio sind 2 identisches verbaut... Schon komisch.
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • Vielen Dank für euer Lob, freut mich wenn es gefällt :)

      Laut der Bestellnummer haben die eine Seitenzuordnung, auch wenn die bis auf die Höhenverstellung sonst gleich aussehen, habe die entsprechend eingebaut.

      Meine flimmern auch nach, nach ner gewissen Zeit, wenn alle Steuergeräte runtergefahren sind ist aber alles aus.

      Habe meine eben auch mit allen 4 Laschen befestigt, vielen Dank für den Hinweis :thumbup:

      Was für Lämpchen hast du benutzt, sieht nach LED aus und wie hast du die Lämpchen zwischengeschaltet, parallel?
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, klare Seitenblinker, Schaltwegverkürzung

    • 19inchwheeler schrieb:

      Red-Evil schrieb:

      Hallo,

      Super Anleitung. So ähnlich hab ich meine auch eingebaut. Ich hab für den Ausschnitt meinen Dremel benutzt.

      Beim Einbau muss man auf rechts (RH) und links (LH) achten.

      Neupreis ist im Internet um die 200 Euro pro Paar.
      Gebraucht ab 80 Euro

      Hast du auch das Phänomen, das die LED glimmen wenn die Nenner aus sind?
      Ich habe bereits im Schaltplan nachgesehen. Anscheinend werden die Nebler direkt vom Bordcomputer ohne Relais angesteuert. Sobald der Bordcomputer nach etwa 10 Minuten abschaltet, sind auch die Nebler dunkel.
      Gibt es bei Renault wirkliche links und rechts unterschiedliche? Beim Stelvio sind 2 identisches verbaut... Schon komisch.
      Dadurch das die Renault auch eine Zulassung als Abbiegelicht haben, müssen diese eine links rechts Unterscheidung machen.

      Mein Tipo: 1.4 TJet Lounge Sportwagon

    • Bulliheizer schrieb:

      Vielen Dank für euer Lob, freut mich wenn es gefällt :)

      Laut der Bestellnummer haben die eine Seitenzuordnung, auch wenn die bis auf die Höhenverstellung sonst gleich aussehen, habe die entsprechend eingebaut.

      Meine flimmern auch nach, nach ner gewissen Zeit, wenn alle Steuergeräte runtergefahren sind ist aber alles aus.

      Habe meine eben auch mit allen 4 Laschen befestigt, vielen Dank für den Hinweis :thumbup:

      Was für Lämpchen hast du benutzt, sieht nach LED aus und wie hast du die Lämpchen zwischengeschaltet, parallel?
      nein das ist eine normale 0,5W T5/W2x4,6d Lampe plus passendem Sockel.
      Alles gut wieder eingewickelt/isoliert damit ein bisschen Feuchtigkeit keinen Schaden anrichten kann und fertig.
      Hatte auch mit 5W Widerständen getestet aber die wurden auch so verdammt heiß das mir das ein wenig unheimlich war...
      die 0,5W Lampe wird nur so warm das man sie noch sehr bequem anfassen kann... vielleicht so 30-40C°
      Natürlich kann man das auch so lassen mit dem glimmen... aber in der Nacht sieht man das bestimmt ganz gut das glimmen...
      mich hatte es gestört und daher die Lampe eingebaut.

      ebay.de/itm/Glassockellampe-12…f90736:g:JDkAAOSws99b-9pE
      ebay.de/itm/T5-Stecker-Anschlu…cea998:g:Iy0AAOSwwo1Xcp5n

      einfach parallel zu plus und minus einbinden
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • Bulliheizer schrieb:

      So liebe Tipo-Gemeinde, ich habe meinen Tipo auf LED-Nebler umgerüstet und wollte hier mal davon berichten. Die folgenden Bilder sind von der Fahrerseite, Beifahrerseite ist ja vom Ablauf her identisch.

      Zunächst einmal muss das Vorderrad weg und die Klappe in der Radhausschale, danach bietet sich dann folgendes Bild:



      Wie man sieht kommt man an alles gut ran. Nach Ausbau das Halogen-Nebelscheinwerfers sieht es dann so aus:



      Von den Befestigungen her passt der LED-Nebelscheinwerfer eins zu eins rein, nur ist die Höhenverstellung näher an der Vorderseite als bei dem Halogen-Nebelscheinwerfer, so dass man die Stoßstange an der Stelle anpassen muss. Auf dem folgenden Bild ist zu sehen wo es kneift:



      Und jetzt die Stoßstange nach der Bearbeitung:



      In diesem Ausschnitt sitzt nachher die Höhenverstellung des LED-Nebelscheinwerfers. Ich habe das einfach mit einem kleinen Cuttermesser ausgeschnitten, das Material ist sehr weich und gut zu schneiden. Nach Einbau des LED-Nebelscheinwerfers sieht das Ganze dann so aus:

      tipo-forum.de/attachment/9648/…936796d42af4a3e12920ea11e tipo-forum.de/attachment/9650/…936796d42af4a3e12920ea11e

      Leider musste ich beide Anschlusstecker umpinnen, da der LED-Nebelscheinwerfer eine feste + - Anordnung hat und die bei mir genau andersrum war.

      Hier mal der Stecker:



      Zuerst muss die gelbe Kappe runter, vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher runterhebeln, dann sieht es so aus:



      Jetzt kann man die Pins rausnehmen indem man mit einem spitzen und dünnen Gegenstand (ich habe eine sehr spitze und feine Feile genommen) innen und aussen neben den Pins die kleinen Blechlaschen reindrückt (vorsichtig ohne Gewalt) welche auf dem folgendem Bild zu sehen sind:



      Die Blechlaschen nach Ausbau der Pins vorsichtig wieder etwas rausholen, so wie auf dem Bild zu sehen, damit die Pins nach dem reinstecken wieder richtig halten.
      Dann den Stecker wieder zusammenbauen und fertig.
      was mir gerade auffällt... wie stellst du die denn ein?
      Die Schraube/Mutter dazu ist ja verdeckt von vorn...
      Oder kann man das Zahnrad seitlich mit der Hand drehen?
      Lounge SW Tjet l Pogea Racing l 19" VW Pretoria Felgen l EBC Brakes l H&R Federn l LED Abblendlicht l Stelvio LED Nebelscheinwerfer l Audiotec Fisher Komplettausbau
    • Habe die Anleitung mal um deinen Tipp ergänzt ;)

      Man kann die von vorne und von unten einstellen, entweder mit Inbus oder Kreuzschraubendreher. Ich habe die Klappe unten in der Verkleidung aufgemacht und mit einem Kreuzschraubendreher eingestellt.

      Hier mal ein Bild von den Halogen-Neblern wo man es erkennen kann:





      Danke dir, dann werde ich mir da mal was zusammenbauen, hab ja genug Material von den bisherigen Projekten übrig :1f600:
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, klare Seitenblinker, Schaltwegverkürzung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bulliheizer ()