Drehzahl Leerlauf Tipo multijet 1.6

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    nach nun 3 ziemlich problemlosen Jahren mit meinem 1.6 multijet DCT (10/20, 120 PS) war ich gestern zur ersten HU bei der Dekra. Dabei fiel dem Prüfer auf, dass die Leerlaufdrehzahl konstant 930 U/min betrug (Motor warm, egal ob Verbraucher an oder nicht). In seinen Unterlagen stand ein Normwert von 830 U/min. Gott sei Dank hat er kein Drama daraus gemacht und ich habe die Plakette trotzdem bekommen. Trotzdem würde mich interessieren, ob bei Euch 1.6 Fahrern die Nadel des Drehzahlmessers ebenfalls knapp unter 1000 zeigt oder ob Ihr eine Erklärung dafür habt? Ich meinte zunächst, dass es vielleicht am DCT Getriebe liegen könnte aber der Prüfer meinte, dass auch bei der Automatikversion 830 U/min der Normwert sei. Wer hat dafür eine Erklärung bzw. eigene Erfahrung?


    Danke Euch !!

    LG Andreas

    Mein Tipo: S-Design Multijet II SCR adblue 120PS, DCT, Bi-Xenon Bj. 12/2020

  • hab ich auch so... könnte mit multiecuscan auch mal kucken wieviel es genau sind....

    Mein Fiat: Fiat Tipo Lounge 1,6 Diesel 120PS Schwarz / Hifi vollausbau / Phillips LED / Radio Frequnezverlauf codiert
  • Hallo!


    Bei meinem 131-PS Diesel geht die Leerlaufdrehzahl bei warmen Motor auch nicht runter, also die ganze Zeit bei gut 900 u/min.


    Da ich das Auto erst seit einer Woche habe, fehlen mir da auch Erfahrungswerte.


    An einen Defekt glaube ich eher nicht, da das Auto neu ist und völlig normal fährt. Fehlerspeicher ist leer.


    Könnte es sein, daß wegen der niedrigen Aussentemperaturen nicht auf die 830 u/min runtergeregelt werden?


    Das hatte so noch bei keinem anderen Auto.


    Schönes Wochenende


    Stefan

    Mein Fiat: Tipo 1.6 Multijet SW Diesel 131PS MJ 2022
  • Hallo Stefan, war auch mein Gedanke, aber soweit ich mich erinnere, war das auch im Sommer schon so. Hab mal ein wenig gegoogelt, bei den Ducatos mit multijet Motoren wird auch von Drehzahlen oberhalb von 900 berichtet. Ich gehe auch nicht von einem Defekt aus, jedoch wenn es bei der HU der Prüfer drauf anlegt, kann er die Plakette verweigern wegen nicht bestandener AU als Teil der HU. Darüber gibt es auch schon Berichte im Netz, vornehmlich von BMW und Saab Fahrern. Nur wegen nicht Übereinstimmung (+- Toleranz) mit den in der TÜV / Dekra hinterlegten Werten in ihrer Software der Testgeräte. In meinem Fall sagte der Prüfer, das kriegen wir schon hin und hat an seinem Tester Werte geändert, so dass wohl wie ich es verstanden habe, der Toleranzbereich erweitert wurde (von 770 bis 950 U/min). Dann hat es gepasst.


    Ansonsten wäre es mir auch egal, läuft ja auch 1a der Motor (und das DCT Getriebe macht keinerlei Probleme :) )




    Ebenfalls ein schönes Wochenende an Alle !!




    Andreas

    Mein Tipo: S-Design Multijet II SCR adblue 120PS, DCT, Bi-Xenon Bj. 12/2020

  • Da bin ich vor dem Tipo Jahrelang ausschließlich Diesel gefahren und kann mich nicht erinnern wie da die Leerlaufdrehzahl immer so war.....950 U/min kommt mir für einen Diesel aber auch hoch vor.

    Aber wenn alles läuft und keiner meckert....so what. :thumbup:

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR "böser Blick" und Heckaufsatz
  • Heute mal mit Torque nachgemessen: Die Drehzahl liegt "warm" bei ca. 840 u/min.


    Der Drehzahlmesser zeigt dabei 900 u/min.


    Also eigentlich alles gut, nur der Drehzahlmesser ist recht ungenau.

    Mein Fiat: Tipo 1.6 Multijet SW Diesel 131PS MJ 2022
  • Heute mal mit Torque nachgemessen: Die Drehzahl liegt "warm" bei ca. 840 u/min.


    Der Drehzahlmesser zeigt dabei 900 u/min.


    Also eigentlich alles gut, nur der Drehzahlmesser ist recht ungenau.

    Ja, danke Dir! Aber du hast bereits das neue Modell mit 131 PS...

    Mein Tipo: S-Design Multijet II SCR adblue 120PS, DCT, Bi-Xenon Bj. 12/2020

  • Das ist doch ok so

    Fahre nie schneller wie dein Schutzengel fliegen kann!

    Mein Fiat: Fiat Tipo Kombi 1,4 T-Jet Lounge 120PS Colossed Grau Met. Tech u.Style Paket,Sitzheizung, 7Zoll Display Tieferlegungsfedern Vogtland 40mm, Fiat 124 Spider Lusso Magnetico Bronze mit Vollausstattung 140PS ,Fiat Tipo 160 Weiß 75 PS, Lancia Dedra 2,0 Blau 113 PS , Fiat Fiorino Minicamper Diesel 1.7, 56PS , Fiat Uno 75 S i.e. Rot 75 PS , Fiat Panda 169 Gelb 1,1 55PS, Alfa Romeo 75 2,0 TS Grau Silber 148 PS.
  • Echt? Hätte schwören können, das zuviel... Jedenfalls hab ich bei meinen Benzinern davor nicht annähernd diesen Wert gehabt. 800 war Schmerzgrenze.

    Sieht bei dir genau so aus wie bei mir. Dann ist es eben einfach so. So lange es bei der HU keine Probleme gibt, stört es nicht....

    Mein Tipo: S-Design Multijet II SCR adblue 120PS, DCT, Bi-Xenon Bj. 12/2020

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!