Reifen mit M+S-Symbol bald unzulässig

Partner:
Feiertag?
  • Werde wohl diesen Winter mal mit Sommerpneus durchfahren. Dem Klimawandel sei dank und die 2 Schneetage nehme ich den Clio oder fahre mit der Bahn.

    Gruß, Jörg


    Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

    Mein Fiat: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016, 113.500 Kilometer; Renault Clio 3, Benziner, blau, 75 PS, EZ: 3/2008, 213.000 km
  • Werde wohl diesen Winter mal mit Sommerpneus durchfahren. Dem Klimawandel sei dank und die 2 Schneetage nehme ich den Clio oder fahre mit der Bahn.

    Volles Risiko 🙈

    Würde ich nicht eingehen.


    Lass dann mal ein Unfall passieren 🍻🍽️sag ich nur 😉

    Mein Fiat: Tipo Sport 1,4 T- Jet 2020
  • Nun nun zurück zum Thema:

    Das nun ach so wichtige "Alpine"-Symbol ziert doch schon seit mehr als 10 Jahren jeden wintertauglichen Reifen.

    Wer tatsächlich noch so steinalte Winterräder hat auf denen nur das "M+S"-Zeichen zu sehen ist, wird mit diesen steinharten und porösen Gummiwalzen hoffentlich nicht auf öffentlichen Straßen unterwegs sein.


    So gesehn ist diese Pressemeldung wieder genausso wichtig wie die Nachricht, dass irgentwo in China ein Sack Reis umgefallen ist.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!