Multimedia System 10,25 Austausch von Originallautsprechern

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen, da ich nicht viele Änderungen am Soundsystem vornehmen kann, da das Auto noch unter Garantie steht, habe ich mich entschieden, die Standardlautsprecher (die von sehr schlechter Qualität sind) vorerst auszutauschen. Der Sound wird sicherlich verbessert auch wenn mir bewusst ist, dass es nicht der beste sein wird.


    Ich habe das Eton POW 160.2 Compression, 16,5 cm 2-Wege Komponentensystem für die vorderen Türen bestellt. Dieses System hat eine Impedanz von nur 3 Ohm, so dass ich etwa 10 % mehr Leistung von das Original-Autoradio bekomme.



    Natürlich musste ich auch die Lautsprecheradapter / Lautsprecherringe mitbestellen.

  • ich nehm dann mal Christians Kommi vorweg..... ;)

    Türen Dämmen!


    Die original Lautsprecher sind gar nicht sooo schlecht, da bringt Türen Dämmen mehr als neue Speaker oder anders gesagt, ohne Dämmen bringen auch "bessere" Speaker nicht viel da es trotzdem dröhnt.


    Wenn ich mich für eins entscheiden müßte würde ich einen Sub mit Original Speakern neuen Speakern ohne Sub vorziehen.

    Ansonsten haben sich die Eton bewährt, haben schon mehrere verbaut und sind sehr zufrieden.

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR "böser Blick" und Heckaufsatz
  • Weniger Impedanz kann die Endstufe killen!!!

    Autos
    Tesla Model Y LR AWD in Rot, Frau fährt Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , Punto 199 1,4 8V, verflossen Tipo 1,4 T-Jet Kombi S-Design, 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250

    Mein Fiat: Tesla Model Y LR AWD
  • irgendwo schwirren im Forum die technischen Unterlagen des Amplifier Chips rum. Ich glaub der kann bis 2 Ohm runter.

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht
  • mir hat nur laut gefehlt :1f601:

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR "böser Blick" und Heckaufsatz
  • ...sie mag Musik nur wenn sie laut ist, wenn der Boden unter ihren Füßen bebt, dann vergisst sie das sie taub ist, ohaohaoha =)

    Andere Galaxien haben auch schöne Realitäten.

    Mein Fiat: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 235er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box, Maxton Front und Heck, CSR "böser Blick" und Heckaufsatz
  • Meine Befürchtung war, dass 3 Ohm Probleme mit dem Autoradio machen könnten, aber ich habe auch gelesen, dass 3 Ohm in der Toleranz sind, oder haben ihr andere infos?


    Ich warte, bis das gesamte Material eingetroffen ist, und gebe dann Bescheid sobald ich mit der Arbeit fertig bin :) :)

    Mein Fiat: Fiat Tipo SW 1.0 Life Benzin
  • danke dir :) bistn Schatz :) muss ich schon meine tastatur weniger benutzen...


    aber ja hast recht ohne vernünftige dämmung wird das nix...

    Mein Fiat: Fiat Tipo Lounge 1,6 Diesel 120PS Schwarz / Hifi vollausbau / Phillips LED / Radio Frequnezverlauf codiert
  • jap so kannste das machen...

    wenn du dann das non plus ultra willst hollste dir eine Audison sr4.300 oder 500...

    dann haste wenigstens die möglichkeit einen Highpassfilter bei ca 60-80hz zu setzen...

    was die lautsprecher wesentlich besser spielen lässt und auch dezent entlastet... wird lauter und knackiger

    Mein Fiat: Fiat Tipo Lounge 1,6 Diesel 120PS Schwarz / Hifi vollausbau / Phillips LED / Radio Frequnezverlauf codiert
  • jap so kannste das machen...

    wenn du dann das non plus ultra willst hollste dir eine Audison sr4.300 oder 500...

    dann haste wenigstens die möglichkeit einen Highpassfilter bei ca 60-80hz zu setzen...

    was die lautsprecher wesentlich besser spielen lässt und auch dezent entlastet... wird lauter und knackiger

    Christian, vielen Dank für den Tipp. :) :)

    Im Moment möchte ich nur die Lautsprecher austauschen und in etwa einem Jahr das Audiosystem mit einem Subwoofer und Verstärkern komplettieren. Mein Zweifel betraf nur die Frontlautsprecher mit 3 Ohm, aber wie ich jetzt verstehe, gibt es kein Problem, sie zu montieren. Klar werde ich die Türen dämmen

    Mein Fiat: Fiat Tipo SW 1.0 Life Benzin
  • so ein quatsch :)

    von 4 auf 3 ohm is fast das gleiche... Impedanz anstieg kennste?...
    ja da kommt mehr raus...

    Du bist ja ein ganz großer Held, natürlich kann dass die Endstufe killen, das ist Physik pur, und die kannst nicht mal Du außer Kraft setzen! Niedrigere Impedanz bedeutet bei gleicher Spannung mehr Strom und damit mehr Last auf den Endstufen. Wenn die großzügig dimensioniert ist, alles kein Problem, aber wenns aus Kosten und Platzgründen mal wieder alles auf Kante genäht ist schon. Ich glaub Du brauchst mir diesbezüglich nix erzählen, ich hab schon Verstärker selber gebaut da bist Du noch mit der Blechtrommel um den Weihnachtsbaum gerannt!

    Autos
    Tesla Model Y LR AWD in Rot, Frau fährt Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , Punto 199 1,4 8V, verflossen Tipo 1,4 T-Jet Kombi S-Design, 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250

    Mein Fiat: Tesla Model Y LR AWD
  • Popcorn liegt parat.....

    Gruß, Jörg


    Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

    Mein Fiat: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016, 113.500 Kilometer; Renault Clio 3, Benziner, blau, 75 PS, EZ: 3/2008, 214.500 km

  • tda75610lv

    Im Uconnect ist der Amplifier etwas besser als ein Telefonverstärker. ^^

    Die waren aber oft kurzschlußfest dimensioniert ^^

    Autos
    Tesla Model Y LR AWD in Rot, Frau fährt Hyundai Kona Elektro Trend 64 kWh , Punto 199 1,4 8V, verflossen Tipo 1,4 T-Jet Kombi S-Design, 1,4 T-Jet 5 Türer S-Design, Ulysse 179Ax 2,0 Punto 188b 1,4, Punto 188b 1,2 16V, Punto 188a 1,2 16V Punto 188a 1,2 8V, Lancia Lybra 1,8, Fiat Bravo 1,4 12 V, Fiat Marea Weekend 1,8 16V, Lancia Dedra 1,9 TD, Fiat Tempra 2,0 Facelift und Tempra 2,0 sowie Fiat Regata 75 S. Trabant 601 deluxe Kombi und MZ TS 250

    Mein Fiat: Tesla Model Y LR AWD
  • Hab neulich das alte Wählscheibentelefon benutzt. :) Der Klang war im ein Vielfaches besser als das schnurlos Siemenstelefon. :|

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!