Vorfacelift auf Facelift LED Rückleuchten umbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorfacelift auf Facelift LED Rückleuchten umbauen

      Original Schaltplan (von mir etwas abgeändert zum einfacheren Verständnis)






      Neuer Schaltplan ( besser hab ich es nicht hinbekommen)


      Anleitung zum Entfernen der Kontakte in den Büchsensteckern





      Anleitung zum befestigen der Kontakte im Büchsenstecker





      Materialliste/Zubehör

      -2x optokoppler Relais (Keenso Relaismodul 1-Kanal mit Optokoppler-Low-Trigger-Erweiterungsplatine Relaiskarte für Arduino 12V
      amazon.de/gp/product/B07QKXQ6V…tle_o05_s00?ie=UTF8&psc=1


      -4x Glühlampe mit Fassung (0,5?)-3Watt (keine LED!) (um das Glimmen der LED´s nach dem Ausschalten zu verhindern, geht eventuell auch anders)


      -2x CanBus Wiederstand 5-21Watt oder 2x Glühlampe mit Fassung 5Watt (keine LED!) (um die Fehlermeldung zu umgehen) Achtung CanBus Wiederstände werden sehr heiß!



      -ca.10m Kabel 0,5-0,75mm²


      -2x Büchsenkontakt (MCON Serie AUTOMOTIV/ MCON INTERCONNECTION SYSTEM TE Connectivity) (Büchsengehäuse/Stecker werden keine neuen benötigt,da die alten nur von Außen nach Innen getauscht werden können)
      conrad.de/de/p/kontakte-fuer-m…-inhalt-1-st-1499780.html


      -Kabelverbinder mit Schrumpfschlauch/Quetschverbinder 0,5-1mm² (Stromdiebe gehen auch ist aber nicht zu empfehlen)


      -Gewebeband/Isolierband für Kabelbäume
      amazon.de/gp/product/B00PAC9OA…tle_o06_s00?ie=UTF8&psc=1


      -Isolierband,Kabelbinder,Aderendhülsen


      fals jemand doch gerne neue Büchsengehäuse/Stecker haben möchte bzw. braucht
      3 PIN conrad.de/de/p/te-connectivity…18644-1-1-st-1337175.html
      4 PIN conrad.de/de/p/te-connectivity…18645-1-1-st-1337176.html


      Und natürlich die 4 LED Faceliftrückleuchten


      Teilenummern: 52157298, 52157300, 52157302, 52157304


      Die Leuchten passen von den Aufnahmen her, trotz kleiner Unterschiede, ohne weitere Bearbeitung. Zumindest bei mir. Es scheint als gäbe es bei den Standartrückleuchten auch schon Unterschiede. Ich musste nur an den äußeren Leuchten einen Kunststoffring an der Aufnahme in der Karosserie entfernen.


      Die Bilder stammen noch von 19inchwheeler. Bei mir gab es nur einen dieser Unterschiede. Und zwar den mit dem Pfeil markierten auf dem 1 Bild. Die restlichen Unterschiede waren bei mir nicht vorhanden.





      Der untere Kunststoffring muss raus.







      Viel Spaß beim Umrüsten ;)

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von Tobir83 ()

    • Sehr sehr geil, alles gut verständlich, so wie ich das sehe kann man einfach die Stecker von innen nach aussen tauschen um die benötigten Pins zu haben, cool.

      Was mir auffällt, du hast für die Spannungsversorgung der Relais das originale Kabel der Bremsleuchte genommen, klappt das einwandfrei, ist ja mit PWM, da sind ja nur beim bremsen volle 12 Volt drauf ?
      Gruß

      Marcel

      Mein Tipo: Tipo Kombi 1.4 T-Jet Lounge in Toscana-Grün, Tech-, Komfort-, Style- und Sicherheitspaket zzgl. Popowärmer :-) Veränderungen: Lackierte Bremssättel, LED-Nebelscheinwerfer, LED-Seitenblinker, Schaltwegverkürzung, ACC nachgerüstet

    • Bulliheizer schrieb:

      Sehr sehr geil, alles gut verständlich, so wie ich das sehe kann man einfach die Stecker von innen nach aussen tauschen um die benötigten Pins zu haben, cool.

      Was mir auffällt, du hast für die Spannungsversorgung der Relais das originale Kabel der Bremsleuchte genommen, klappt das einwandfrei, ist ja mit PWM, da sind ja nur beim bremsen volle 12 Volt drauf ?
      Ja die Stecker kann man einfach untereinander tauschen. Sie passen ohne weitere Bearbeitung perfekt. Man brauch nur zwei neue Büchsenkontakte, da man eine Zuleitung zu den äußeren neu verlegt und dann da jeweils einen neuen Kontakt benötigt. Es bleiben zwar auch zwei Alte übrig an den inneren Leuchten aber die bekommt man nur sehr schwer bzw. ohne sie zu zerstören von dem Kabelenden befreit.

      Ja das funktioniert perfekt. Zumindest bis jetzt. Wüsste aber auch nicht warum es sich noch ändern sollte.
      Habs halt erstmal so probiert bevor ich mir irgendwo noch ein über die Zündung geschaltetes Plus oder ein Dauerplus in der Nähe suche. Und da es funktioniert hab ich letzteres auch nicht weiter in Erwägung gezogen.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobir83 ()

    • Smartfiatfahrer schrieb:

      Super Anleitung. Wird nächstes Jahr in Angriff genommen.
      Danke.

      Eventuell gehts bis dahin sogar noch einfacher. Wenn die Schaltpläne vom Facelift verfügbar sind weiß man mehr.
      Werde da dran bleiben.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

    • ninosiciliano schrieb:

      Danke Tobi für dein Super Anleitung! :1f609: :1f44d:
      Gerne.

      Werde sie noch etwas weiter ergänzen/abändern fals der Schaltplan vom Facelift dies hergibt bzw. mir noch etwas einfällt.

      Sollte jemand von euch für irgendwas eine andere/bessere Lösung haben, dann immer her damit.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

    • Vorfacelift auf Facelift LED Rückleuchten umbauen

      Ich hab da mal 2 ideen.

      Die sache mit dem nachleuchten der led's ließe sich theoretisch auch mit rc löschgliedern lösen. Bleibt aber zu testen.

      Was die eigtl. Lasterkennung/canbus check (ohmscher seits) angeht müssten eigtl. auch lastwiderstände in den dafür passenden größen
      geeignet sein. Auch das müsste man testen.

      Ließe sich aber auch ausrechnen.

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • Anstatt des Relais könnte man auch Joy-it COM-MOSFET probieren. Dann wäre das "Klicken" vom Relais weg.
      Allerdings könnte man die jetzige Schaltung dahingehend ändern, dass der Lastwiderstand abschaltet, wenn die Bremsleuchte angeht. Das Relais ist ein Wechselschalter. Dann müsste ein Lastwiderstand von 10 Watt reichen. Widerstände

      Statt der 0,5 Watt Lämpchen könnte man ein Entstörkondensator, z.B. LED Entsörer, nehmen. Werde ich an den LED-Nebelscheinfer im Frühjahr auch probieren.
      31 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

      Mein Tipo: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht

    • drfiat schrieb:

      Anstatt des Relais könnte man auch Joy-it COM-MOSFET probieren. Dann wäre das "Klicken" vom Relais weg.
      Allerdings könnte man die jetzige Schaltung dahingehend ändern, dass der Lastwiderstand abschaltet, wenn die Bremsleuchte angeht. Das Relais ist ein Wechselschalter. Dann müsste ein Lastwiderstand von 10 Watt reichen. Widerstände

      Statt der 0,5 Watt Lämpchen könnte man ein Entstörkondensator, z.B. LED Entsörer, nehmen. Werde ich an den LED-Nebelscheinfer im Frühjahr auch probieren.
      Lastwiederstand 5W und LED Entstörer habe ich schon bestellt zum testen. Kommen aber wahrscheinlich erst nach Weihnachten. Werde berichten.

      Und die Relais hört man nicht wirklich wenn man nicht ganz gezielt hin hört und weiß, dass die beim Bremsen schalten.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

    • Vorfacelift auf Facelift LED Rückleuchten umbauen

      Tobir83 schrieb:

      drfiat schrieb:

      Anstatt des Relais könnte man auch Joy-it COM-MOSFET probieren. Dann wäre das "Klicken" vom Relais weg.
      Allerdings könnte man die jetzige Schaltung dahingehend ändern, dass der Lastwiderstand abschaltet, wenn die Bremsleuchte angeht. Das Relais ist ein Wechselschalter. Dann müsste ein Lastwiderstand von 10 Watt reichen. Widerstände

      Statt der 0,5 Watt Lämpchen könnte man ein Entstörkondensator, z.B. LED Entsörer, nehmen. Werde ich an den LED-Nebelscheinfer im Frühjahr auch probieren.
      Lastwiederstand 5W und LED Entstörer habe ich schon bestellt zum testen. Kommen aber wahrscheinlich erst nach Weihnachten. Werde berichten.

      Und die Relais hört man nicht wirklich wenn man nicht ganz gezielt hin hört und weiß, dass die beim Bremsen schalten.
      Mit den löschgliedern und den lastwiderständen biste erstmal auf dem richtigen weg. Die lampen da als ohmsche "Spannungsbremsen" und "Heizkörper" empfinde ich schon als arge bastelei. Zum testen hingegen ausreichend. Die relais sind eigtl. Nur nen Luxusproblem. Wenn man das vernünftig gelöst haben will könnte man die gegen ic's mit an den ausgängen hängenden Transistoren tauschen. Sind dann quasi lautlose "schalter" was ja den mosfet sehr ähnlich wäre....

      Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
      Gesendet von meinem Wählscheibentelefon 155

      Mein Tipo: 1.4Tjet 120PS Lounge Ausstattung + Sitzheizung "AMORE ROT" in der "Pampersbomber Edition"

    • tuxedo21 schrieb:

      Mit den löschgliedern und den lastwiderständen biste erstmal auf dem richtigen weg.
      Mal sehen ob es funktioniert. Wenn ja ist es natürlich die beste Lösung.

      tuxedo21 schrieb:

      Die lampen da als ohmsche "Spannungsbremsen" und "Heizkörper" empfinde ich schon als arge bastelei.
      Bei den LED´s gehts ja noch und es besteht keine Gefahr von Überhitzung. Aber beim Bremslicht ist es schon sehr heikel. Beim Bremsvorgang heitzt die sich enorm auf. Hier sind Lastwiedestände schon angebracht! Die werden jenachdem auch schon sehr heiß aber man kann sie so verbauen, dass sie die Wärme gut ableiten.
      Und wenn das alles nichts hilft kommt halt zur Kühlung noch zusätzlich ein PC Lüfter zum Einsatz.

      Bei Kurzstrecke gehts noch. Aber Langstrecke fahre ich jetzt erstmal ohne die 5Watt Glühlampen und mit Fehlermeldung bis die Teile dann da sind.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

    • drfiat schrieb:

      Allerdings könnte man die jetzige Schaltung dahingehend ändern, dass der Lastwiderstand abschaltet, wenn die Bremsleuchte angeht.
      Stimmt.

      Hab ich garnicht dran gedacht. Den Lastwiederstand einfach über den Relaisausgang NC anschließen.
      Dann ist der quasi nur fürs nicht mehr vorhandene Tagfahrlicht an der Zuleitung zuständig und beim Bremsvorgang wird er quasi abgeschaltet.
      Und dann müsste es theoretisch beim Bremsen auch keine Fehlermeldung geben, da ja dann in dem Moment die Glühlampe/Bremsleuchte angesteuert wird.
      Werd ich morgen direkt testen und dann gegebenfals den Schaltplan und die Teileliste ändern.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tobir83 ()

    • Update. Stromlaufplan und Teileliste ein wenig geändert/erweitert.

      Die 5Watt Glühlampe ist jetzt am Ausgang des Relais angeschlossen. Somit wird die starke Hitzeentwicklung beim Bremsvorgang beseitigt. Denn jetzt wird die Glühlampe beim Bremsvorgang nicht mehr heller sondern sie geht aus.
      Jetzt kann man an dieser Stelle auch alternativ zu der Glühlampe einen CanBus Wiederstand dort einbauen. Habs mit 21Watt CanBus Wiederständen getestet. Ob auch schwächere ausreichen kann ich nicht 100% sagen. Werde aber die Tage noch welche mit 5 Watt testen.
      Ich selber werde aber jetzt hier erstmal bei den 5 Watt Glühlampen bleiben, da dort jetzt nichts mehr verschmoren kann. Die 21Watt Wiederstände werden mir persöhnlich zu heiß ( eventuell ist es mit den 5Watt Wiederständen besser). Die Glühlampen hingegen erwärmen sich nur minimal.

      Anstatt den 0,5-3Watt Glühlampen werde ich die Tage, wenn sie angekommen sind, mal Endstörkondensatoren testen um das Glimmen der LED´s zu verhindern. Wenn das funktioniert fallen diese 4 Glühlampen ganz weg.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

    • Leider nimmt die Gehäusegröße der Lastwiderstände auch mit der Wattzahl ab. Dadurch wird die Oberfläche für den Wärmeabtrag kleiner, so dass die kleinen wahrscheinlich auch gut warm werden. Veileicht kann man die 5 Wattdinger auf einen Kühlkörper schrauben? Als Rücklichterersatz müssen eigentlich die 5 Watt reichen.
      31 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

      Mein Tipo: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht

    • Ich denke auch, dass die beiden sich von der Temperatur her kaum unterscheiden werden. Über einen Alukühlkörper hab ich auch schon nachgedacht.

      Ich denke aber ich werde letztendlich bei den 5Watt Lampen bleiben. Denn jetzt wo sie anders geschaltet sind erwärmen die sich kaum. Die Wiederstände werden um ein vielfaches heißer.
      Und so ne Glühlampe ist mal schnell gewechselt und bekommt man an jeder Tanke im Notfall.
      Ich hatte noch zwei universelle Kennzeichenleuchten ( mit Gehäuse) hier. Die habe ich jetzt verbaut. Sind mit C5W Soffittenlampen 5Watt.

      Mein Tipo: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 146PS 300Nm, Sommer Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Winter MAK Milano black mirror 7x17" ET35 215/45 17" , H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer,K&N Sportluftfilter,Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec,cleaner Kühlergrill ( Eigenbau), Heckklappe clean ( Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Auspuffanlage von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, Sportlenkrad,MOMO Schaltknauf, Motoranbauteile lackiert, DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro

    • Sieht schon interessant aus, offensichtlich leider eine seltene Unterarten eines Suaheli Dialekts den ich nicht beherrsche....sehr schade.... :1f601:
      in Hell I'll be in good Company

      Mein Tipo: Kombi Lounge T-Jet, Cinema Black, 225er auf Dotz Revvo black 8J x 18", Schaltwegverkürzung, Eibach pro, Siemoneit Leistungsoptimierung, DTE Pedal-Box