Garantieverlängerung

Partner:
Feiertag?
  • Hallo,

    habt ihr eine Garantieverlängerung bzw. würdet ihr eine nehmen?

    In meinem Fall würde sie 400€ / 1 Jahr u. 798€ / 2 Jahre kosten. Ist nicht wenig Geld. Auf der anderen Seite weiß ich aber auch, dass jede Kleinigkeit die passieren kann, nicht billig ist. Man macht ja präventiv schon so viel, sollte man das auch noch machen?

    BSW

    "Ein Wald ohne Bäume, ist immernoch ein Wald... nur ohne Bäume!"

    (Alice Weidel über Robert Habeck)

  • 400 Euro pro Jahr sind schon viel.

    Bei mir laufen diese ersten 4 Jahre Maximum Care noch bis März 2025.

    Ob ich dann verlängere - eher nicht. Ich hab den Blauen von Anfang an gepflegt. Natürlich ist ein größerer Schaden auch danach nicht ausgeschlossen, aber ich hoffe einfach, dass er gesund bleibt.

    Mein Fiat: 1.0 Firefly "City Life" Limousine
  • Was fühlt sich für dich besser an? Versichert oder nicht versichert?

    Natürlich versichert.

    Also erkauft man sich das Gefühl der Sicherheit, auch wenn Zwei Jahre lang nicht passiert und 800€ zum Fenster raus sind!?

    BSW

    "Ein Wald ohne Bäume, ist immernoch ein Wald... nur ohne Bäume!"

    (Alice Weidel über Robert Habeck)

  • Ich habe bei meinem die 2+2 gemacht.

    Ich könnte wetten, dass jetzt in der Zeit nichts kaputt geht.

    Hätte ich es nicht abgeschlossen, würde sicher was kaputt gehen.

    Ist doch immer so 8)

    Mein Fiat: Früher Tipo Kombi 1.4 T-JET Kombi jetzt Tipo Kombi Cross Hybrid
  • Hatte mein Tipo Sport Dealer als Geschenk mit dazu gegeben 2+2, hatte ich erst erfahren 😂, als mein diffuser damals ausgetauscht wurde 🙈.


    Ich würde es nicht bezahlen 😉, da geht nichts kaputt, aber über das Risiko muss jeder selber entscheiden ob Ihn das wert ist.

    Mein Fiat: Tipo Sport 1,4 T- Jet 2020
  • Ich würde die 800 Euro nehmen und weglegen. Hast du einen Schaden kannst du davon schon mal eine Menge abdecken, und wenn du sie nicht brauchst hast du eine Menge Kohle über und gönnst DIR etwas schönes.

    Hatte bei meinem Tipo damals auch lange überlegt und habe es dann nicht gemacht. Hatte auch damit Glück denn der Tipo hatte auch nach über 7 Jahren keine außergewöhnliche Reparatur.

    Ich habe aber auch ein "extra Autokonto" - insofern Treffen mich anstehende Reparaturen auch nicht so hart.

    LG
    Frank :)

    Mein Fiat: Fiat Tipo1,4 16V OpeningEdition Plus, Limousine, weiß, EZ 08/16; “Antonio“ (EU-Import), Honda Civic 1.5 VTEC Limousine, Cosmic blue, EZ 6/20
  • Ich hatte auch für ca. 150€ Schnapperpreis eine Garantieverlängerung von FCA erworben. Die kannte sogar der Händler nicht.


    Natürlich ist nichts passiert. Aber wie bei Frank, ich lege jeden Monat 100€ zur Seite und wenn etwas ist, wird es davon bezahlt. Tut weniger weh....

    Gruß, Jörg


    Sei großmütig, sei groß, sei größenwahnsinnig und lebe ein großes Leben. 8)

    Mein Fiat: Tipo Limousine, Pop, Tech-Paket, 95 PS, Benziner, rot, Vogtlandfedern, Bilsteindämpfer, Dach- und Frontspoilerfolierung, EZ: 6/2016, 113.500 Kilometer; Renault Clio 3, Benziner, blau, 75 PS, EZ: 3/2008, 213.000 km
  • Natürlich versichert.

    Also erkauft man sich das Gefühl der Sicherheit, auch wenn Zwei Jahre lang nicht passiert und 800€ zum Fenster raus sind!?

    Genau, du erkaufst dir ein gutes Gefühl. Denk daran, jede Versicherung verkauft dieses Gefühl. Und verdienen will sie auch. Also, wie hier schon erwähnt. Welcher Schaden könnte über 800€ passieren und wie wahrscheinlich ist dieser Schaden.

    33 Jahre Fiat: Uno, Panda, Uno, Punto, Stilo, Tipo

    Mein Fiat: Tipo Kombi, 1.4 T-Jet Lounge BJ 2020, AHK, LED Abblend- und Fernlicht
  • Meine Anschlussgarantie ist jetzt rum. Hab nicht verlängert.

    Letztendlich muss das jeder für sich selber entscheiden.


    Ansich find ich den Preis okay.

    Je nach defekt rentiert sich das schon.

    Z.b. Turboschaden oder bei deinem Jeep die Hybrid Batterie oder der Elektromotor. Da bist beim Austausch weit über den knapp 800€.

    Wenn denn so ein Defekt einer Auftritt🤷‍♂️

    Aber da steckt man halt nicht drin.

    Mein Fiat: Fiat Tipo Sport 1,4T-Jet, Vollausstattung, Leistungssteigerrung von Pogea Racing 147PS 300Nm, Sommer und Winterradsatz Dotz Spa Dark 8x18" ET35 225/40 18", Bilstein B8 Sportstoßdämpfer, H&R 40/35 Federn, Smoke Nebelscheinwerfer, K&N Sportluftfilter, Evolity Stahlflexbremsleitungen, Bremssättel schwarz lackiert, schwarze LED Seitenblinker, Schaltwegverkürzung Novitec, cleaner Kühlergrill (Eigenbau), Heckklappe clean (Schriftzug,Logo,Scheibenwischer entfernt), LED Facelift Heckleuchten, handgefertigte Edelstahl Abgasanlage ab Kat von Wimmer Rennsporttechnik 80er Doppelendrohr fahrzeugmittig, 200 Zellen Sportkat von Wimmer Rennsporttechnik, Sportlenkrad, MOMO Schaltknauf, überarbeitete Schaltmanschette, individuelle Fußmatten, Kurzstabantenne Simoni Racing, Motoranbauteile lackiert, diverse Silikonschläuche, Dämmmatte Motorraum zu Showzwecken überarbeitet, Haubenlift, LED Fernlicht, Zusatzinstrument in A-Säule (Ladedruck,Öldruck,Öltemperatur,Boardspannung), DTE Pedalbox, Hifiausbau Audison SR 5.600 Verstärker, Frontsystem Audison AV K6, Hecksystem Audison AV 6.5, Subwoofer Hertz MP 300 D4.3 Pro, Hochtöner in Spiegeldreiecke verbaut, Subwoofer in Reserveradmulde verbaut,
  • Ok, danke für eure Rückmeldungen. Muss ich ja zum Glück nicht gleich entscheiden. Mal schauen, wie sich der Renegade nächstes Jahr so macht und dann entscheide in gegebenenfalls aus dem Bauch heraus.

    BSW

    "Ein Wald ohne Bäume, ist immernoch ein Wald... nur ohne Bäume!"

    (Alice Weidel über Robert Habeck)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!